Von Oberammergau nach Ettal zum Schloss Linderhof

Ruhige Rundtour überwiegend auf Forst- und Wanderwegen entlang der Ammer. Ein wenig Zeit müssen wir für die Besichtigungen des Klosters Ettal und des Schlosses Linderhof einkalkulieren. Autoverkehr nur bei der Ortsdurchfahrt von Ettal und Linderhof. (Autor: Lisa und Wilfried Bahnmüller) weiter >

In den Tälern von Altmühl und Urdonau

Über der Altmühl thront die mächtige Willibaldsburg.

In den Orten etwas mehr Verkehr, vor allem in Eichstätt und Neuburg, sonst aber ist die gesamte Radstrecke so gut wie verkehrsfrei. (Autor: Armin Scheider) weiter >

Von der Außenalster nach Rahlstedt

Einer der weniger bekannten Grünzüge in Hamburg: von der Außenalster in den Nordosten der Stadt. Wir folgen zunächst den Promenaden am Eilbekkanal, dann dem Wanderweg am Flüsschen Wandse. Es geht durch Wohngebiete und das frühere Wandsbeker Industrieviertel, durch Parks und durch Grünanlagen. Schließlich führt uns die Wandse bis ins Zentrum von Rahlstedt. (Autor: Günter Weigt) weiter >

Von Kühlungsborn nach Warnemünde (Rostock)

Ein gut ausgebauter und viel befahrener Radweg verbindet das belebte Ostseebad Kühlungsborn mit dem verlassenen Seebad Heiligendamm mit seiner edlen, klassizistischen Bäderarchitektur; dann führt er uns direkt an der Ostsee entlang durch das NSG Stoltera bis nach Warnemünde. (Autor: Michael Graf) weiter >

Von Melk nach Krems

Obwohl einzelne Abschnitte an der Straße entlangführen, zählt die Etappe durch die malerische Wachau zu den schönsten Abschnitten an der Donau. Auf dem Weg nach Krems fährt man stets auf Asphalt nicht nur durch eine einzigartige Reb- und Obstkultur, sondern man passiert auch einige sehenswerte Orte. Nur geringfügige Steigungen. (Autor: Bernhard Irlinger Michael Reimer WolfgangTaschner) weiter >

Radtour um den Chiemsee

Konditionell lange, aber einfache Rundtour um den gesamten Chiemsee. Leider begleitet uns am Südufer ein Stück die stark befahrenen A 8, eine Variante ist aber möglich. Der Rückweg lässt sich mit dem Schiff ab Seebruck oder Chieming abkürzen. Achtung, nicht jedes Schiff befördert Räder; eingeschränkte Abfahrtszeiten! (Autor: Dr. Wilfried und Lisa Bahnmüller) weiter >

Donau-Radweg: Von Spitz nach Krems

Bei Weißenkirchen und Dürnstein führt der Radweg mitten durch die Weinreben hindurch.

Zwischen Spitz und Krems zeigt sich die Wachau von ihrer schönsten Seite. Wir fahren zumeist auf kleinen Nebenstraßen und Radwegen entlang der Bundesstraße durch die von den Weinterrassen geprägte Donaulandschaft. Zum Teil geringe Steigungen, am steilsten ist die zum Ortszentrum von Dürnstein. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner) weiter >

Radtour auf den Pfänder

Radtour auf den Pfänder

Die Tour auf den 1064 m hohen Pfänder eröffnet einen herrlichen Blick auf den Bodensee und in Richtung Süden auf die schneebedeckten Gipfel der Alpen. (Autor: Michael Graf, Paul Bickelbacher) weiter >