Touren

Ob Wanderung, Klettersteig oder Mountainbike-Tour: Auf dem neuen Planet Outdoor findet jeder Outdoor-Fan die passende Tour!

Wanderer in den Bergen
© Netzer Johannes/stock.adobe.com

Das ist das neue Planet Outdoor: Nach unserem Relaunch im Juli 2022 präsentieren wir hier gemeinsam mit Bruckmann, J. Berg und Bergsteiger die besten Touren für alle Outdoor-Fans. Unser komplett überarbeitetes Tourenportal umfasst nun tausende aktuelle und hochwertige Touren - recherchiert und aufbereitet von den besten Outdoor-Journalisten im deutschsprachigen Raum.

Von aussichtsreichen Wandertouren, luftigen Klettersteigen und knackigen Kletter-Routen im Sommer bis hin zu grandiosen Winterwanderungen, Schneeschuh-Touren und Skitouren im Winter ist alles dabei. Hier wird das Outdoor-Herz fündig!

Steige auf die höchsten Gipfel bei einer gewaltigen Hochtour, erreiche neue Limits beim Trailrunning oder erkunde die Natur auf zwei Rädern mit den besten Fahrradtouren, Rennradtouren und Mountainbike-Trails.

Über eine schuttrige und Rinne geht es auf den Burgstall. Einen Helm brauchst du aber nur, wenn du von dort aus über den Klettersteig auf die Rotwand willst.
© TVB Sexten / wisthaler.com
wandern, leicht
wandern
Dolomiten: Der Burgstall-Höhenweg
Anspruch:
leicht
Dauer:
02:30 Std.
Länge:
6 km
Aufstieg:
350 m
Abstieg:
630 m
Am Abstiegsweg vom Rotwandhaus zum Spitzingsee stoßen wir auch auf die reizvolle, aber unbewirtschaftete Wildfeldalm.
© Heinrich Bauregger
wandern, mittel
wandern
Vom Spitzingsee auf die Rotwand
Anspruch:
mittel
Dauer:
03:15 Std.
Länge:
10.5 km
Aufstieg:
270 m
Abstieg:
790 m
Der Gipfelanstieg beginnt am traditionsreichen Watzmannhaus.
© Michael Pröttel
klettersteig, schwer
klettersteig
Der König Watzmann als Tagestour
Anspruch:
schwer
Dauer:
10:00 Std.
Länge:
18 km
Aufstieg:
1950 m
Abstieg:
1950 m
Jubiläumsgrat an der Zugspitze
Wandern
Jubiläumsgrat: Schwierige Grattour an der Zugspitze
Die sehr lange und schwierige Gratkletterei bietet faszinierenden Aus- und Tiefblicken sowie kräfteraubendes Auf und Ab. Nur für echte Bergsteiger!
Allgäu Winterwanderung
Winterwandern
Winterwanderungen im Allgäu: Schneetouren für Abenteurer
Winterwanderungen im Allgäu: Die schönsten Touren
Die Harzer Schmalspurbahn fährt durch die verschneite Harzer Winterlandschaft.
Winterwandern
Winterwandern im Harz: Die schönsten Routen und Tipps
Der Harz – mit seinen malerischen Landschaften und verschneiten Wäldern, bietet er die perfekte Kulisse für idyllische Winterwanderungen. Vom höchsten Gipfel Norddeutschlands bis Wanderungen entlang gefrorener Wasserfälle. Wir stellen dir die 5 schönsten Winterwanderungen vor, die Abenteurer und Naturfreunde gleichermaßen begeistern werden.
Eine weiß-verschneite Berglandschaft mit einem glitzendern See im Vordergrund.
Winterwandern
Die 5 schönsten Winterwanderungen im Chiemgau
Die Chiemgauer Alpenregion bietet Winterwanderungen für jedes Level. Die 5 schönsten Wanderungen für verschneite Wintertage, zeigen wir dir hier.
Noch Kraft zum Posen am Gipfel
© pixelio.de/Eugen Haug
Hochtour, leicht
Hochtour
Ötztal: Similaun (3606 m)
Anspruch:
leicht
Dauer:
11:00 Std.
Aufstieg:
1710 m
Abstieg:
1710 m