Regionen > Deutschland

Deutschland

Lieben Sie das Meer, die Berge oder niemals schlafende Städte? Jedes der 16 Bundesländer von Deutschland verführt mit seinen Landschaften, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Leckerbissen. Pulsierende Städte wie Berlin, Hamburg, Köln oder München laden mit architektonischen Highlights, paradiesischen Shoppingmeilen und spannendem Nachtleben ein. Zauberhafte Fachwerkorte und traditionsreiche Weindörfer mit gemütlichen Festen und regionalen Spezialitäten findet man in fast jeder Region des im Herzen Europas liegenden Staates. Dazu kommt die malerische Natur zum Beispiel in den Mittelgebirgen des Thüringer- oder des Schwarzwaldes, das Wattenmeer und schlohweiße Sandstrände der Nord- und Ostsee und die alpinen Landschaften des Allgäus und der Alpen. Diese lokalen Besonderheiten verbreiten einen eigenen wohligen Charme und laden ein zum Wandern und Erholen. Ein Land der tausend Möglichkeiten. Unternehmen Sie hier eine virtuelle Reise zu den schönsten Orten und entdecken, erleben und genießen Sie Deutschland!

Touren in Deutschland

Durch die Höllschlucht ins Höhendorf Endenburg

Im Vogelpark Steinen finden täglich Greifvogel-Flugvorführungen statt.

Vom Vogelpark Steinen führt diese abwechslungsreiche Wanderung durch die wildromantische Höllschlucht in die Panorama-Dörfer Endenburg und Kirchhausen, wo man mit Jura- und Alpenblick auf der Aussichtsterrasse des Gasthofs in der Sonne rastet, ehe es im Wald zurück zum Vogelpark geht. Der Vogelpark Steinen bietet 1000 Vögeln in 300 Arten aus aller Welt ein Zuhause in einem Seitental der Wiese bei Hofen. In landschaftlich prachtvoller Lage, abgeschirmt vom Verkehr, leben auf 10 Hektar Vögel ebenso wie Berberaffen, Kapuziner- und Weißbüschel-Äffchen und Kängurus. An der Falkneranlage finden täglich um 11 und 15 Uhr Greifvogel-Flugvorführungen mit Adlern, Falken und Eulen statt. Um 12 und 16 Uhr erfolgen die moderierten Berberaffen-Fütterungen. Am Rand des Parks befinden sich der große Spiel- und Erlebnisbereich, das Streichelgehege mit Zwergziegen, eine Gartenwirtschaft, Grillplätze und Schutzhütten. (Autor: Chris Bergmann)Kaskadenschlucht und Alpenblicke beim Vogelpark Steinen. Wald- und aussichtsreiche Höhenwanderung auf meist bequemen, zwischendurch steilen Wegen. weiter >

Rund um Oranienburg

Schloss Oranienburg © TKO gGmbH

Abwechslungsreiche Wanderung auf bequemen Wegen, vorwiegend feste Sandwege, am Lehnitzsee viel Schatten. (Autor: Tassilo Wengel)Die Umgebung von Oranienburg prägen natürliche Wasserläufe, Seen und künstlich geschaffene Wasserstraßen. Eine abwechslungsreiche Wanderung führt vom Oranienburger Kanal zum Oder-Havel-Kanal. weiter >

Durch das Briesetal

Das Briesetal nördlich von Berlin ist seit jeher ein beliebtes Wanderziel. In diesem landschaftlichen Kleinod mit seiner reizvollen und vielgestaltigen Natur beiderseits des Flüsschens Briese lässt sich fast zu jeder Jahreszeit gut wandern. (Autor: Tassilo Wengel)Angenehme Streckenwanderung auf bequemen Wegen, vorwiegend im lichten Schatten. weiter >

Rund um den Lehnitzsee

Eng mit dem Wirken der Kurfürstin Luise-Henriette sind mehrere Baudenkmäler in Oranienburg verbunden. Nach einer erholsamen Wanderung um den Lehnitzsee lohnt sich ein Stadtspaziergang mit dem Besuch des Schlosses. (Autor: Tassilo Wengel)Streckenwanderung auf schönen Wald- und Wiesenwegen, am Seeufer zahlreiche Durchblicke und Liegewiese mit Badestelle.  weiter >

Von Bad Harzburg über den Brocken

Wanderwege im Harz

Kondition erfordernde Tagestour überwiegend in aussichtsreichem Gelände. (Autor: Chris Bergmann)Diese klassische Brockenüberschreitung führt vom Bad Harzburger Burgberg auf den höchsten Harzgipfel und auf dem Goetheweg weiter nach Torfhaus, wo gute Busverbindung zurück nach Bad Harzburg besteht. weiter >

An Isar und Amper bei Freising

Ob schattige Isarauen oder sonnige Amperwege, die Landschaft zwischen Kranzberg und Moosburg entfaltet durchaus ihren Reiz und eröffnet stellenweise weite Ausblicke und schöne Flussbilder. Unterwegs spüren wir kleine Kostbarkeiten abseits des Weges auf, während die Sehenswürdigkeiten von Freising und Moosburg bekannt und bedeutend sind. (Autor: Armin Scheider)Ob schattige Isarauen oder sonnige Amperwege, die Landschaft zwischen Kranzberg und Moosburg entfaltet durchaus ihren Reiz und eröffnet stellenweise weite Ausblicke und schöne Flussbilder. Unterwegs spüren wir kleine Kostbarkeiten abseits des Weges auf, während die... weiter >

Über die Rauensteine nach Rathen

Zu den attraktivsten Touren auf der linken Elbseite gehört eine Wanderung über die Rauensteine. Der Weg ist kein Spaziergang, sondern eher eine anspruchsvolle und aussichtsreiche Klettertour durch eine zerklüftete Felswildnis, die auch in naturkundlicher Hinsicht für jene ein Erlebnis ist, die für Tiere und Pflanzen ein Auge haben. (Autor: Tassilo Wengel)Streckenwanderung auf Waldweg, im Bereich des Rauensteins anspruchsvoll mit Metalltreppen und schmalen Abstiegen; eindrucksvolle Ausblicke zum Lilienstein und der Festung Königstein weiter >

Wanderung zum Liepnitzsee

Das Steintor in Bernau beherbergt ein kleines Museum.

Schöne Wanderung vorwiegend auf bequem zu gehenden Uferwegen, vorwiegend im Buchenwald, daher reichlich Schatten, viele Badestellen bieten Erfrischung. Im Herbst besonders reizvoll wegen der prächtigen Laubfärbung. (Autor: Tassilo Wengel)Der Liepnitzsee entstand durch das schmelzende Eis während der letzten Eiszeit und ist berühmt wegen des klaren Wassers. Besonders an heißen Sommertagen locken das Waldbad, aber auch die zahlreichen idyllischen Badestellen und die reizvolle Insel Großer Werder, wo sich... weiter >