TESTBERICHT

Osprey Talon Earth 22 im Test: Das kann der nachhaltige Wanderrucksack

Mit dem Talon Earth hat der Rucksackhersteller Osprey seine bewährte Talon-Linie um ein besonders nachhaltiges Modell konzipiert, das sich nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Biken und für den Alltag eignet.

Mann steht vor Bergen.
Wir haben den Osprey Talon Earth 22 getestet.© Ellen Wetzel

Der Osprey Talon Earth ist das neueste Modell in der Talon-Rucksacklinie des US-Amerikanischen Herstellers Osprey. Das Besondere am Rucksack: Er ist nicht nur vielseitig einsetzbar – der Talon Earth ist auch der erste Osprey Talon-Rucksack, der mit dem Nachhaltigkeitssiegel „Bluesign“ ausgezeichnet wurde. So wurde für einen Großteil des Rucksackes recycelte Materialien verwendet. Dazu gehört nicht nur das Außenmaterial – auch Komponenten, wie das Nähgarn, die Reißverschlüsse oder die Plastikteile bestehen aus recycelten Materialien. Letztere wurden beispielsweise aus einem erneuerbaren Gas hergestellt.

Das könnte dich auch interessieren
Tagesrucksack
WANDERAUSRÜSTUNG
Kaufberatung für Tagesrucksäcke
Tagesrucksäcke eignen sich für viele verschiedene Bergsportarten – vom Wandern über Klettersteig-Touren bis hin zu Alpin- und Klettertouren. Wir zeigen, worauf es bei Rucksäcken für Tagestouren ankommt.

Diese Features hat der Osprey Talon Earth 22

Der Osprey Talon Earth 22 wurde gleich für mehrere Einsatzbereiche konzipiert. So bringt er alles mit, das ein Rucksack für Tageswanderungen braucht. Durch sein geringes Gewicht und die überschaubare Größe mit einem Fassungsvermögen von 22 Litern ist der Rucksack aber auch für Fahrradtouren, für den Alltag oder für Reisen geeignet.

Osprey Talon Earth 22 Vorderseite
Die Vorderseite des Osprey Talon Earth 22.© Osprey

Wie viele andere Osprey-Rucksäcke ist auch im Talon Earth 22 eine Airscape-Rückenplatte eingebaut, die selbst bei anstrengenden Aufstiegen Atmungsaktivität gewährleistet. Gemütliche Schulter- und Hüftgurte sorgen zudem für viel Tragekomfort. Dazu gibt es viele Verstaumöglichkeiten für die persönliche Wander-Ausrüstung. Neben einem Hauptfach, in dem sich noch ein zusätzliches Netzfach für Schlüssel oder anderes Kleinzeug befindet, bietet der Rucksack auch ein zweites, kleineres Mittelfach und ein eigenes Laptopfach.

Dazu kommen zwei Netzfächer auf der Seite, zwei kleine Taschen am Hüftgurt und ein weiteres Fach am Schultergurt für Sonnenbrillen oder einen Müsliriegel. Darüber hinaus gibt es auch Halterungen für Wanderstöcke, eine Verstaumöglichkeit für Trinkblasen und eine Halterung für Fahrrad- oder Kletterhelme, Eispickel, etc.

Osprey Talon Earth 22 Rückseite
Die Rückseite des Osprey Talon Earth 22.© Osprey

Osprey Talon Earth: Die wichtigsten Informationen über den Wanderrucksack im Überblick

  • Material: Bluesign®-zertifiziertes, recyceltes, hochfestes quadratisch gewebtes Nylon (100D x 210D), PFC-/PFAS-freie DWR-Imprägnierung
  • Gewicht: 1,1 Kilogramm
  • Farben: Ocean Blue, Tundra Green und Desert Brown

Den Osprey Talon Earth 22 kannst du hier kaufen*

Osprey Talon Earth 22 im Test: Unser Fazit

Wir haben den Osprey Talon Earth sowohl auf mehreren Tageswanderungen als auch im Alltag und auf Reisen getestet. Der Osprey-Rucksack hat uns dabei vor allem in Puncto Tragekomfort überzeugt. Er saß zu jeder Zeit äußerst bequem und selbst bei schwerer Beladung war er immer noch gemütlich zu tragen. Durch die Airscape-Rückenplatte wurde uns auch bei anstrengenden Aufstiegen nicht warm am Rücken. Nicht hundertprozentig glücklich waren wir mit dem breiten Einsatzspektrum des Rucksackes. Dies hat nämlich zur Folge, dass manche Features - je nach Einsatzzweck - entweder nicht gebraucht werden oder fehlen.

Das könnte dich auch interessieren
Osprey Sportlite 30
TESTBERICHT
Rucksack für Tageswanderungen im Test: Osprey Sportlite 30
Der Osprey Sportlite 30 ist ein nachhaltig gefertigter Tagesrucksack für Frauen und Männer. Laut Hersteller ist der Rucksack minimalistisch und technisch zugleich und ideal für längere Tagestouren geeignet. Wir haben ihn getestet.

So hätten wir uns beim Wandern beispielsweise noch mehr Platz im Hauptfach oder eine Regenhülle gewünscht und hätten auf das Laptopfach problemlos verzichten können. Im Alltag wären wir hingegen auch ohne Hüftgurt und mit der Hälfte der Verstaumöglichkeiten bestens zurechtgekommen. Preislich ist der Rucksack ebenfalls nicht gerade billig – die dafür verwendeten nachhaltigen Materialien sind aber definitiv ein großes Plus. Unternimmt man nur kürzere Tageswanderungen mit wenig Gepäck und will einen einzigen Rucksack für Alltag, Reisen und Outdoor-Sport verwenden, wird man mit dem Osprey Talon Earth 22 definitiv seine Freude haben.

So haben wir bewertet:

  • Funktion: 6/10
  • Komfort: 9/10
  • Preis/Leistung: 7/10

Weitere Ausrüstungs-Tests und Ratgeber auf Planet Outdoor

*In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.