Skitour

5 Skitouren am Achensee

Dank der Bergbahnen am Achensee haben Skitourengeher nur eine Stunde von München und Salzburg entfernt eine schneesichere Ausgangslage zu vielen Gipfelzielen.

Die Bärenbadalm, Ausgangspunkt zum Bärenkopf
Die Bärenbadalm, Ausgangspunkt zum Bärenkopf© Achensee Tourismus

Das sind Skitouren in der Nähe des Achensees, die dich bestimmt begeistern.

1. Bärenkopf (1991 m)

  • Schwierigkeit: einfach
  • Höhendifferenz: ↗530Hm ↘1040Hm
  • Dauer: 2 Std.
  • Charakter: Kurze, etwas steilere Skitour mit Pistenabfahrt
  • Ausgangspunkt: Bergstation Karwendel-Bergbahn Pertisau (1480 m)
  • Route: Bergstation – Bärenbadalm – Bärenkopf – Pertisau (952 m)

2. Ochsenkopf (2102 m)

  • Schwierigkeit: mittel
  • Höhendifferenz: ↗540Hm ↘1040Hm
  • Dauer: 2 Std.
  • Charakter: Teils steile Skitour auf die höchste Erhebung des Stanser Jochs, die Orientierung verlangt
  • Ausgangspunkt: Bergstation Karwendel-Bergbahn Pertisau (1480 m)
  • Route: Bergstation – Bärenbadalm – Markierungen des Sommerweges folgend bis zum Weißenbach-Sattel (1693 m) – Weißenbachkar – Scharte (2103 m) – Ochsenkopf – Abfahrt über Bärenbadalm nach Pertisau (952 m)

3. Seekarlspitze (2261 m)

  • Schwierigkeit: einfach
  • Höhendifferenz: ↗450Hm ↘1290Hm
  • Dauer: 3 Std.
  • Charakter: Kurze Spritztour mit langer Abfahrt bis zur Talstation der Seilbahn (sofern es die Schneesituation erlaubt), ideal für Skitouren-Einsteiger
  • Ausgangspunkt: Erfurter Hütte (1831 m) neben der Bergstation der Rofanseilbahn in Maurach
  • Route: Erfurter Hütte – unterm Kamm zum Spirljoch bis zur Seekarlspitze – den Aufstiegsspuren folgend zurück zur Hütte und Pistenabfahrt zur Talstation (970 m)

4. Rofanspitze (2259 m)

  • Schwierigkeit: einfach
  • Höhendifferenz: ↗450Hm ↘690Hm
  • Dauer: 4 Std.
  • Charakter: Der Aufstieg zum Skitouren-Klassiker im Rofan ist mäßig steil, die Abfahrt nach Wiesing herrlich lang.
  • Ausgangspunkt: Erfurter Hütte (1831 m)
  • Route: Erfurter Hütte – südlich der Roßköpfe über einen Sattel zur Rofanspitze – Abfahrt über Scherbensteinalm – Alpiglalm – Schicht – Rofansiedlung Wiesing (566 m) – zurück per Bus bis Maurach

5. Streichkopf (2259 m)

  • Schwierigkeit: mittel
  • Höhendifferenz: ↗590Hm ↘1270Hm
  • Dauer: 3 1/2 Std.
  • Charakter: Aussichtsreiche und bis zur Dalfazalm ausgeschilderte Tour, die auch mit Schneeschuhen gut zu machen ist.
  • Ausgangspunkt: Erfurter Hütte (1831 m)
  • Route: Erfurter Hütte – Dalfazalm (1692 m) – Steinernes Tor – Stuhlböcklkopf (2169 m) – Streichkopf – Abfahrt entweder über Häuserer Kopf zur Piste der Rofanseilbahn oder über Teisslalm (ab hier Forstweg) bis Buchau – zurück per Bus bis Maurach

Skitouren am Achensee: Weitere nützliche Tipps

Wandern Achensee: Am Achensee entlang

Das könnte dich auch interessieren
Deutschland
Deutschland
Die schönsten Touren im Outdoor-Paradies Deutschland.
Das könnte dich auch interessieren
Frau packt Rucksack
Ratgeber
Diese Ausrüstung brauchst du bei jeder Tagestour
Beim Wandern in den Bergen ist die richtige Ausrüstung unerlässlich. Gutes Schuhwerk, Regenschutz und Co. sind am besten bei jeder Tour mit dabei und auch der Wanderrucksack sollte richtig gepackt sein. Hier verraten wir, was bei einer Tageswanderung unbedingt mit muss und was getrost im Tal bleiben kann.