Ausrüstungs-Testbericht: Grüezi Bag Biopod Wolle Almhütte

Leichte Sommerschlafsäcke decken ein großeres Spektrum ab. Wir haben aktuelle Modelle getest, so auch den Biopod Wolle Almhütte von Grüezi Bag.

 

Im Bergsteiger-Test: Der Biopod Wolle Almhütte von Grüezi Bag.
Im Bergsteiger-Test: Der Biopod Wolle Almhütte von Grüezi Bag.© Hersteller

Unser Fazit:

Der günstige Deckenschlafsack mit angenehm trockenem Hautgefühl und durchgängigem Reißverschluss bietet viel Platz und ist problemlos waschbar. Er verfügt über eine gute Halsabdichtung, aber keine Kapuze. Für Übernachtungen ab Spätherbst ist er zu dünn. Aufgeklappt auch als Decke für zwei Personen nutzbar.

Details des Grüezi Bag Biopod Wolle Almhütte:

 

  • Form: breite Decke
  • Füllung: Vlies mit 88% Wolle, 12% Maisstärke, unten Synthdown
  • Übergangstemperatur: 10-14°C
  • Reißverschluss: Komplette Seite plus Füße
  • Kopföffnung: Kopf-Unterlage mit Kissenfach
  • Besonderheit: Fach für Ohrenstöpsel
  • Innenlänge: bis 195 cm
  • Packrolle: 32 x 14 cm
  • Gewicht: 715 g

Unsere Bewertung:

Komfort: 9 von 10

Wärmung: 2 von 10

Abdichtung: 7 von 10

Öffnungszüge: 8 von 10

Seitenöffnung: 9 von 10

Weitere Modelle im Vergleich:

Zurück zur Übersicht

Das könnte dich auch interessieren
Wir haben 12 robuste Berghosen getestet.
Ausrüstung
12 Berghosen im Test
Eine gute Berghose ist eine echte Allrounderin. Ihr potentieller Einsatzbereich reicht vom Bergwandern über Alpinbergsteigen bis zu Klettern oder Hochtourengehen. Mit unserer Kaufberatung finden Sie Ihr passendes Modell.