JBerg-Verlag
Leichte Wanderungen
wandern

Wandern Wilder Kaiser: Ellmauer Tor

Anspruch:
mittel
Dauer:
05:15 Std.
Aufstieg:
993 m
Abstieg:
993 m

Der Ausflug ins wilde Kaisergebirge mit seinen Felsschluchten und steil aufragenden Gipfeln verspricht Erlebnis pur. An unserem Weg liegt die traditionsreiche Gaudeamushütte, Hauptziel ist jedoch das Ellmauer Tor, die Aussichtswarte nach Süden und Norden im Zentrum dieses imposanten Bergmassivs.

Beschreibung

Vom Wanderparkplatz bei der einladenden Wochenbrunner Alm folgen wir dem breiten Hüttenfahrweg (Nr.812) zunächst durch Wald, dann über steile Almwiesen hinauf zur Gaudeamushütte (1267m), die sich am Rande des Kübelkars befindet, das sich von dort bis hoch zum Ellmauer Tor (1980m) erstreckt.

Von der Hütte wandern wir, uns weiter links haltend, über Bergwiesen und durch Strauchwerk zu den Latschenfeldern, die das Kübelkar nach unten begrenzen. Von dort geht es über eine Geländestufe hinauf ins Kar. Hier mündet von links auch der Weg von der Gruttenhütte ein. Der »Jubliäumssteig« zu dieser altehrwürdigen Alpenvereinshütte führt durch das »Wilde Gschloß« und ist mit einem Klettersteig gangbar gemacht.

Nun marschieren wir über die weiten Schuttströme – an einer Stelle drahtseilgesichert – hinauf zum weiten Ellmauer Tor. Links ragen die Karlspitzen und rechts die beiden Goinger Halten auf. An dieser Stelle lässt sich gut rasten – und in der Regel werden wir hier auch nicht allein sein.

Direkt am weiten Tor führt rechts der steile, aber gut begehbare Steig hinauf zur Hinteren Goinger Halt, die allerdings nur versierten Bergwanderern vorbehalten sein sollte, denn Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier unbedingt erforderlich.

Touren-Charakter

Zur Gaudeamushütte breiter Weg. Zum Ellmauer Tor Bergsteig, eine Stelle mit Drahtseilen.

Ausgangspunkt

Wanderparkplatz bei der Wochenbrunner Alm (108m)

Route

Wochenbrunner Alm-Gaudeamushütte 0.30 Std., weiter bis Ellmauer Tor 2 Std., auf die Hintere Goinger Halt Std., Abstieg zum Parkplatz 1.45 Std.

Lust auf mehr?
Leichte Wanderungen Bayerische Hausberge
Erlebe alle Touren aus dem Guide!
50 stressfreie Touren zwischen Watzmann und Tannheimer Tal – gemütlich und genussbetont für Panoramaliebhaber und Freunde leichterer Routen.
Bitte beachten!

Für die Richtigkeit und Aktualität der Angaben kann trotz größtmöglicher redaktioneller Sorgfalt keine Haftung übernommen werden. Insbesondere bei GPS Daten können Abweichungen nicht ausgeschlossen werden.
Sicher unterwegs: Ein glücklicher und erfolgreicher Tag in der Natur setzt nicht nur die richtige Vorbereitung, sondern auch auch verantwortungsbewusstes Handeln auf Tour voraus. Das solltet ihr bei der Tourenplanung immer beachten.