Regionen > Thüringen

Thüringen

Thüringen – das »grüne Herz Deutschlands« und das Land der Burgen und Schlösser. Natur und Kultur sind hier die wertvollsten Schätze. Entdecken Sie mittelalterliche Städte wie Arnstadt, die älteste Stadt Thüringens, die Wartburgstadt Eisenach, die Landeshauptstadt Erfurt oder die Klassikerstadt Weimar. Hier überall sind auch die Erinnerungen an Luther, Bach, Schiller und Goethe nicht weit. In Nordthüringen laden interessante Kirchen und Fachwerkhäuser ein. Zwischen Harz und Unstrut liegt die Landschaft des Eichsfelds. In Ostthüringen finden Sie vom Altenburger Hügelland bis zum Thüringer Vogtland abwechslungsreiche Landschaften und zahlreiche Feste mit langer Tradition. Das Saaleland mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wird von den Städten Lobenstein, Schleiz, Saalfeld, Rudolstadt sowie Jena geprägt und erstreckt sich entlang des Flusses Saale mit seinen Seitentälern und dem Thüringer Holzland. Der Thüringer Wald, der dem Bundesland seinen Spitznamen »das grüne Herz Deutschlands« verleiht, zwischen dem Schiefergebirge im Osten und den Ausläufern der Rhön im Westen, zählt zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften in Deutschland. Dichte Forste und weite Waldwiesen, steile Hänge und endlose Fernsicht, tiefe Täler und breite Niederungen – so präsentiert sich die Thüringer Landschaft. Finden Sie hier die schönsten Tourenvorschläge!

Touren in der Nähe folgender Städte: Erfurt, Jena

Touren in Thüringen

Emsegrund und Winterstein

Rundwanderung auf bequemen Wald- und Wiesenwegen, nur im Ilmengraben steiler Anstieg auf schmalem, feuchtem Weg. (Autor: Tassilo Wengel)Von hohen Bergen umgeben, ist Winterstein ein stilles Örtchen im romantischen Emsegrund. Bei einer Wanderung dorthin kann man auch das schöne Sembachtal genießen. weiter >

Zwischen Grenzwiese und Tabarz

Rundwanderung auf bequemen Wegen, langer Anstieg von Tabarz zum Großen Inselsberg. (Autor: Tassilo Wengel)Ein Ausflug von der Grenzwiese nach Tabarz und zurück ist geprägt von eindrucksvollen Aussichten, aber auch reizvollen Talgründen, wo rötlich dunkle Felswände der Landschaft ihren Charakter verleihen. weiter >

Zwischen Glasbachwiese und Grenzwiese

Streckenwanderung auf bequemen Wegen, zum Inselsberg steiler Anstieg. (Autor: Tassilo Wengel)Der Große Inselsberg ist der bekannteste und am meisten besuchte Aussichtsberg im Thüringer Wald. Dieser Abschnitt des Rennsteigs führt in stetem Anstieg über diesen prominenten Gipfel. weiter >

Von der Schillerbuche nach Steinbach

Rundwanderung auf bequemen Wegen, viel Sonne (Autor: Tassilo Wengel)Steinbach ist ein idyllisch gelegenes kleines Bergdorf mit romantischen Gassen, schönen Fachwerkhäuschen und einer hübschen Barockkirche. Dorthin führt ein reizvoller Wanderweg zwischen Wiesen und Wäldern. weiter >

Von Ruhla zu den Wartbergen

Rundwanderung, vorwiegend auf bequemen Wegen mit schönen Aussichten. (Autor: Tassilo Wengel)Schöne Aussichten charakterisieren die Wanderung zu den Wartbergen. Zuvor lohnt sich in Ruhla ein Besuch der Köhlergasse, der ältesten Straße des Ortes sowie des Heimatmuseums. Hier kann man neben den berühmten Ruhlaer Uhren auch viele Meerschaumpfeifen bestaunen. weiter >

Zwischen Hoher Sonne und Glasbachwiese

Streckenwanderung auf bequemen Wegen, sanfte Anstiege. (Autor: Tassilo Wengel)Die Felsformationen des »Königsstuhls« und der »Rennsteig-Sphinxe« auf dem Glöckner bergen mit ihren Inschriften zahlreiche Geheimnisse. Reizvoll ist von diesem Platz die herrliche Aussicht in das Werratal, das durch einen Windbruch entstand. weiter >

Hohe Sonne und Drachenschlucht

Rundwanderung auf bequemen Wegen mit schönen Aussichten und beeindruckenden Felsformationen. (Autor: Tassilo Wengel)Reizvolle Gegensätze wie schöne Aussichten vom Großen Drachenstein und die 220 Millionen Jahre alten Spuren in der Drachenschlucht bestimmen diese Wanderung. Außerdem bietet sich ein lohnenswerter Stadtrundgang durch Eisenach an. weiter >

Von Hörschel zur Hohen Sonne

Streckenwanderung auf bequemen Wegen, leichte Anstiege. (Autor: Tassilo Wengel)Die erste Etappe des Rennsteigs führt allmählich zwischen Wiesen und Waldfluren bergan. Schöne Aussichten bestimmen diese Strecke bis zur Passhöhe. Hohe Sonne ebenso wie kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, von denen das Steinkreuz Wilde Sau der älteste Stein am... weiter >