Regionen > Wendelstein, Inn und Mangfall

Wendelstein, Inn und Mangfall

Die Kulturlandschaft »Wendelstein, Inn und Mangfall« mit ihren Bergen und Seen und den Menschen, die ihrer Kultur und Lebensart treu sind, gehört zu den schönsten Landschaften Oberbayerns. Das weite Inn- und Mangfalltal lädt zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Die hügeligen Vorberge, die schließlich in die majestätischen Alpen übergehen, werden besonders von Bergwanderern und Kletterern geschätzt (der Wendelstein (1838 m) ist höchster Gipfel des Wendelsteinmassivs, die höchste Erhebung des Mangfall-Gebirges ist die Rotwand mit 1884 m). Der kristallklare Simsee, der beliebteste unter den natürlichen Badeseen der Region, ist ein besonderer Anziehungspunkt für alle Wasserratten. Und dörfliches Flair mit schmucken Häusern, barocken Sehenswürdigkeiten und gemütlichen Gasthäusern findet man zwischendrin. Erleben Sie diese traumhafte Landschaft mit unberührter Natur und finden Sie hier die schönsten Tourenvorschläge, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Reiseinformationen!

Touren in der Nähe folgender Städte: Bad Tölz, München, Rosenheim, Traunstein, Waldkraiburg, Wasserburg

Touren in Wendelstein, Inn und Mangfall

Gesellenschaftstour

Von Grafing in einer weiten Runde durch den Südosten den Alpen entgegen und zurück (Autor: Björn Eichelbaum)Weitläufige Runde im Münchner Südosten, die auf erlesenen Wegen einen schönen Überblick über diesen Teil der Region gibt – und Lust auf mehr macht. Aufgrund der Länge und attraktiven Streckenführung zu schade für einen allein. weiter >

Tatzelwurm- und Sudelfeldsattelstraße

Alpenpässe in Deutschland (Autor: Rudolf Geser)Das Sudelfeld ist ein ausgedehntes, fast baumloses Almgelände zu Füßen des Wendelsteins in den Schlierseer Alpen, auch Mangfallgebirge genannt, das sich zwischen Bayrischzell im Leitzachtal und Brannenburg im Inntal erstreckt. Der Tatzelwurm ist ein Feuer speiender... weiter >

Kreuzfahrt

Vom Bierdorf Aying über Emmering und Rott am Inn durch die Holzkompetenz-Stadt Rosenheim und Glonn zurück nach Aying (Autor: Björn Eichelbaum)Eine lange Grundlagenrunde, auf der Sie von Aying tief in den Süden bis nach Rosenheim fahren. Über Bad Aibling und Feldkirchen führt Sie der Weg zurück nach Aying, wo Sie im Brauereigasthof die lokalen Spezialitäten verkosten können. weiter >