Wanderung durch das Lange Tal

Deutlich sichtbar wird die schöne Lage von Muggendorf. (Bild: Tassilo Wengel)

Weder atemberaubende Aussichten noch kulturhistorische Sehenswürdigkeiten bestimmen diese Wanderung. Es handelt sich eher um eine beschauliche Tour, auf der man die natürlichen Schönheiten der Landschaft um Muggendorf und mit dem »Schwingbogen« eine bizarre Laune der Natur genießen kann. (Autor: Tassilo Wengel)Bequeme Rundwanderung auf Wald- und Wiesenwegen, im Bereich des Langen Tales schöne Aussichten in das Wiesenttal.  weiter >

Zwischen Binghöhle und Guckhüll

Dorfbrunnen in Streitberg

Zu den besonderen Attraktionen in der Fränkischen Schweiz gehören über 1000 Höhlen, von denen einige wegen ihrer schönen Tropfstein- gebilde besonders sehenswert sind. Bei Streitberg ist es die Binghöhle, die 1905 von Kommerzienrat Bing entdeckt wurde. Sie ist 350 Meter lang und hat besonders schöne Tropfsteinbildungen, die Kerzensaal, Riesensäule oder Venusgrotte genannt werden. Mit dem Besuch der Binghöhle (geöffnet vom 15. März bis 10. November täglich 9–12 Uhr und 13–17 Uhr) lässt sich eine schöne Wanderung rund um den Ort verbinden. (Autor: Tassilo Wengel)Abwechslungsreiche Wanderung, teilweise auf breiten Wegen und schmalen Pfaden, vorwiegend im Wald. weiter >

Zwischen Binghöhle und Guckhüll

Blick von der Binghöhle auf Streitberg (Bild: Tassilo Wengel)

Abwechslungsreiche Wanderung, teilweise auf breiten Wegen, teilweise auf schmalen Pfaden, vorwiegend im Wald. (Autor: Tassilo Wengel)Mit dem Besuch der Binghöhle in Streitberg lässt sich eine schöne Wanderung rund um den Ort verbinden. Angenehme Wanderwege und immer wieder überraschende Aussichten sorgen für eine entspannende und abwechslungsreiche Tour. weiter >

Die beliebtesten Wander- und Kletterwege der Bayerischen Alpen

Wanderweg in den bayerischen Alpen

Wanderung zum Watzmannhaus Beim Watzmann handelt es sich um den zentralen Gebirgsstock in den Berchtesgadener Alpen. Der Berg erhebt sich imposant über den Berchtesgadener Talkessel und wird nicht umsonst von Naturliebhabern als schönster Berg der Welt bezeichnet. Der... weiter >

Aktiv-Guide: Wanderurlaub in Kärntens Naturkulisse

Die schönsten Wanderwege in Kärnten  Das Highlight von Kärnten ist der Alpe-Adria-Trail, der die Wanderer über insgesamt 750 km vom Startpunkt des Großglockners bis hin zum Meer führt. Zu dieser Strecke gehören insgesamt 43 Etappen, die neben echten Herausforderungen... weiter >

Wandern in der Region Dachstein-Schladming – Wasserfälle, Stollen und mehr

 Wasserfälle und mehr erwarten Wanderer auf dem Themenweg „Wilde Wasser“.

Tageswanderung „Wilde Wasser“   Eine dieser Besonderheiten ist der Wanderweg „Wilde Wasser“. Viele Reisende, die sich mit dem Wandern in Österreich auskennen, schätzen diese Wanderung, denn sie verbindet die klassische Bergnatur mit tosenden Wasserfällen, Bächen und... weiter >

Genusswandern im Schwarzwald

Winter im Schwarzwald, im Hintergrund die Vogesen

Mit seinen gut 6.000 Quadratkilometern ist der Schwarzwald das größte Mittelgebirge und eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Das meist dicht bewaldete Gebiet erstreckt sich vom Hochrhein im Süden bis vor die Tore von Karlsruhe im Norden. Touristisch... weiter >

Die schönsten Touren zum Start der Wandersaison

Zum Start der Wandersaison ruft der Berg wieder.

Trotz des schönen Wetters kann in den Bergen durchaus noch Schnee liegen, aktuell ab ca. 1300 bis 1500 Metern. Worauf ist jetzt besonders zu achten? Besonders Altschneefelder bergen oft ungeahnte Gefahren: Ausrutschen auf hartem, noch gefrorenem Untergrund, Einbrechen... weiter >