Regionen > Franken

Franken

Franken ist eine Region im Süden Deutschlands und erstreckt sich über den Norden Bayerns, das nordöstliche Baden-Württemberg und Südthüringen. Die beiden größten Städte sind Nürnberg und Würzburg. In Franken finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt: weltbekannte Städte mit großartiger Architektur, reges Kulturleben, kleine historische Orte mit altfränkischem Flair, charmante Heilbäder und den besonderen Frankenwein, der auf rund 5000 ha Rebland angebaut wird. Für die Aktivurlauber hält das Fränkische Land eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten bereit: von Wandern und Radwandern, über Angeln bis zu Golf und Tennis.

Touren in der Nähe folgender Städte: Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Darmstadt, Erlangen, Frankfurt am Main, Fulda, Heilbronn, Ingolstadt, Nürnberg, Rothenburg ob der Tauber, Schweinfurt, Würzburg

Touren in Franken

Wanderung durch das Lange Tal

Deutlich sichtbar wird die schöne Lage von Muggendorf. (Bild: Tassilo Wengel)

Weder atemberaubende Aussichten noch kulturhistorische Sehenswürdigkeiten bestimmen diese Wanderung. Es handelt sich eher um eine beschauliche Tour, auf der man die natürlichen Schönheiten der Landschaft um Muggendorf und mit dem »Schwingbogen« eine bizarre Laune der Natur genießen kann. (Autor: Tassilo Wengel)Bequeme Rundwanderung auf Wald- und Wiesenwegen, im Bereich des Langen Tales schöne Aussichten in das Wiesenttal.  weiter >

Zwischen Binghöhle und Guckhüll

Dorfbrunnen in Streitberg

Zu den besonderen Attraktionen in der Fränkischen Schweiz gehören über 1000 Höhlen, von denen einige wegen ihrer schönen Tropfstein- gebilde besonders sehenswert sind. Bei Streitberg ist es die Binghöhle, die 1905 von Kommerzienrat Bing entdeckt wurde. Sie ist 350 Meter lang und hat besonders schöne Tropfsteinbildungen, die Kerzensaal, Riesensäule oder Venusgrotte genannt werden. Mit dem Besuch der Binghöhle (geöffnet vom 15. März bis 10. November täglich 9–12 Uhr und 13–17 Uhr) lässt sich eine schöne Wanderung rund um den Ort verbinden. (Autor: Tassilo Wengel)Abwechslungsreiche Wanderung, teilweise auf breiten Wegen und schmalen Pfaden, vorwiegend im Wald. weiter >

Zwischen Binghöhle und Guckhüll

Blick von der Binghöhle auf Streitberg (Bild: Tassilo Wengel)

Abwechslungsreiche Wanderung, teilweise auf breiten Wegen, teilweise auf schmalen Pfaden, vorwiegend im Wald. (Autor: Tassilo Wengel)Mit dem Besuch der Binghöhle in Streitberg lässt sich eine schöne Wanderung rund um den Ort verbinden. Angenehme Wanderwege und immer wieder überraschende Aussichten sorgen für eine entspannende und abwechslungsreiche Tour. weiter >

Wandern und schlemmen - Genusstouren in Franken

Wanderungen für Genießer in Franken

Franken ist als Genussregion weit über seine Grenzen hinaus bekannt und beliebt. In den Gaststätten gibt es nicht nur Bratwürste, Schäufele oder Obazda, sondern viele andere kulinarische Köstlichkeiten. Dazu kommen die zahlreichen heimischen Biere und die süffigen... weiter >

Osterbrunnenfahrt durch die Fränkische Schweiz

In der Fränkischen Schweiz gibt es den alten Brauch, in der Osterzeit Quellen und Brunnen zu schmücken. Das macht einen Ausflug in die Frühlingslandschaft besonders attraktiv. Zwischen Forchheim und Gräfenberg findet man die schönsten Osterbrunnen. (Autor: Werner Schwanfelder) weiter >

Durch die Rückersbacher Schlucht

Die Rückersbacher Schlucht ist ein wunderschönes Waldtal, das von bizarren Felsen und dem plätschernden Rückersbach geprägt ist. Durch dieses Naturparadies führt eine schöne Wanderung auf reizvollen Wegen. (Autor: Tassilo Wengel)
 ​Angenehme Wanderung, vorwiegend auf schattigen, breiten Waldwegen weiter >

Im unteren Pegnitztal

Flussradwege nach Hersbruck Einfache Radwanderung ohne Anstiege entlang der Pegnitz. An engen Talstellen weicht der Radweg teilweise auf die Staatsstraße aus. In Abschnitten verläuft die Route auf gut befahrbaren Kieswegen. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner)Zwischen Neuhaus und Vorra windet sich die Pegnitz malerisch durch unberührte Natur sowie an schmucken Fachwerkhäusern und Kletterfelsen vorbei. Dann öffnet sich das Tal und eine weite Wiesenlandschaft breitet sich zwischen den Hügeln der Hersbrucker Alb aus. Während... weiter >

Zwischen Hiltpoltstein und Großenohe

Malerisch gelegen: Hiltpoltstein, überragt vom Schloss auf der Höhe

Großenohe liegt im romantischen und stillen Krummestal und hat bis heute seine Ursprünglichkeit bewahrt. Es gilt als Kleinod in der Fränkischen Schweiz und kann mit gepflegten Fachwerkhäusern aufwarten. Die Wanderung bietet nicht nur schöne Landschaften, sondern auch empfehlenswerte Einkehrmöglichkeiten. (Autor: Tassilo Wengel)Bequeme Wanderung auf breiten Feld- und Waldwegen, auf längeren Streckenabschnitten wenig Schatten.  weiter >