Über das Losegg, 1647 m

Im Schatten des Gosaukamms - Sehr einfache Wanderung auf Fahrwegen und gut markierten und ordentlichen Bergwegen (Autor: Siegfried Garnweidner)
8 km
888 m
4.00 h
Von Annaberg nach Mauerreith Am Südrand von Annaberg zweigt ein Straßenstich von der B 166 nach Osten, Richtung Mandlhof, ab. Von dort gleich nach rechts abdrehen, an den letzten Häusern vorbei, über den Sulzbach und am breiten Weg steil durch den Wald hinauf. Schon bald links abdrehen und stramm am breiten Weg hinauf, der sich zu einem ordentlichen Bergpfad zusammenschnürt. An der Verzweigung links halten und am Waldrand auf einer Fahrspur weiter, die bis zum Hof von Pair am Promberg ansteigt. Von dort auf einer Asphaltstraße etwas monoton gegen Osten zur scharfen Rechtskehre und zur Wegverzweigung auf 1043 m Höhe weiter. Nun die Asphaltstraße verlassen und geradeaus in den Wald hinein. Schon nach 20 m nach rechts auf einen alten Holzweg abbiegen. Dieser steigt in weitem Rechtsbogen zum Parkplatz bei Mauerreith an. Über die Mahdalm zum Losegg Am Parkplatz rechts halten und dem Wegweiser folgend am Waldrand weiter. Nach rund 100 m links in den Wald abdrehen und zur Fahrstraße hinauf. Entgegen der Wegbeschilderung jetzt die Straße queren und auf dem alten Wanderweg in wechselnder Steigung, immer wieder die Straße tangierend, gegen Südosten weiter. Vor der Loseggalm muss man ein Stück am Fahrweg gehen, verlässt ihn aber nach rechts, um über freie Wiesenhänge zur Mahdalmhütte anzusteigen. Sie verbirgt sich hinter einer Wiesenkuppe, aber die rot-weiße Fahne ist gut zu sehen. Von der Alm am Bergpfad die Hänge südlich des Gipfels queren und allmählich zum Gipfelkamm hinauf. Auf ihm nach links zum höchsten Punkt. Abstieg über die Loseggalm Vom Gipfel zum Wanderweg zurück und links haltend gegen Norden zum Durchgang am Austriaweg. Ihm nur kurz gegen Norden folgen und dann links schwenken, um über einen breiten Wiesenrücken nach Westen moderat abfallend weiterzugehen, bis schließlich eine Fahrspur erreicht wird. Auf ihr zur Loseggalm und unmittelbar vor den Almgebäuden auf der Straße rund 20 Höhenmeter hinauf, bis schließlich die Aufstiegsroute erreicht wird, auf der man bis Annaberg zurückgeht.

Dauer - ges. 41/2 Std. Annaberg – Pair – Mauerreith 1 Std., Mauerreith – Mahdalmhütte – Losegg 11/2 Std., Losegg – Loseggalm – Mauerreith 11/4 Std., Mauerreith – Annaberg 3/4 Std. Höhenunterschied: ?? 888 m Annaberg – Pair – Mauerreith ? 328 m, Mauerreith – Mahdalmhütte – Losegg ? 530 m, Losegg – Loseggalm ? 10 m ? 190 m, Loseggalm – Mauerreith – Pair – Annaberg ? 20 m ? 698 m

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour8 km
Höhenunterschied888 m
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktAnnaberg, Nähe Mandlhof, 778 m
TourencharakterDa es am Mähder Riedel, wie man das Losegg früher genannt hat, zahlreiche Güterwege gibt (so heißen die Almstraßen), befindet sich der Berg – jedenfalls bis zu den mit Straßen erschlossenen Almen und Jausenstationen – fest in der Hand der Mountainbiker. Das mag manchen Wanderer abschrecken. Doch keine Angst, niemand muss vor herabflitzenden Stahlrössern in den Graben springen, denn der alte Bergweg ist noch immer da und auch markiert, und er bleibt uns Wanderern vorbehalten. Die Wegetafeln weisen zwar meist auf die monotone Straße, doch wer ein bisschen aufpasst, kann die schönen Pfade nicht verfehlen. Beim Aufstieg dominieren eindrucksvolle Blicke ins Lammertal und hinüber zum Tennengebirge. Kommt man in die Nähe des Gipfelkamms, begeistert die prachtvolle Schau auf die markanten Berge des Gosaukamms mit der scharf geschnittenen Bischofsmütze.
Beste Jahreszeit
KartentippKompass-Wanderkarte, 1 - 50000, Blatt 20 (Dachstein–Ausseerland–Bad Goisern– Hallstatt)
VerkehrsanbindungAuf der B 166 von Hallein (auch Linienbus)
GastronomieMahdalmhütte, 1539 m, und Loseggalm, 1460 m
Tipps
Abkürzung Um rund 11/2 Std. Gesamtgehzeit und knapp 330 Höhenmeter kann man die Tour verkürzen, wenn man mit dem Auto bis Mauerreith auffährt und erst dort losgeht.
Höchster Punkt
Losegg, 1647 m
Unterkunft
Mahdalmhütte, 1539 m, und Loseggalm, 1460 m
Tourismusbüro
Annaberg, Tel.: 0043/(0)6243/40400; Internet: www.salzburgerland.com/ annaberg-lungoetz
Mehr zum Thema