Schwaiger Alm

Leichte Schotter-Tour mit Wegen in beliebiger Länge Geeignet für: Rolli, Laufrad, Buggy, Rodel (Autor: Robert Theml)
4 km
30 m
2.00 h
Links an der Schwaiger Alm vorbei folgen wir quasi in der Verlängerungder Anfahrtsstraße dem breiten Wanderweg RichtungWallfahrtskapelle Birkenstein. Vorbei an der Kneipp-Anlageschieben wir nun auf dem leichten Höhenweg geradeaus weiter,stets der Beschilderung zur Wallfahrtskapelle folgend, direkt zudieser. Die Wallfahrtskapelle Maria Himmelfahrt wurde bereits1710 erbaut und 1786 von Fürstbischof Joseph Ludwig von Weldengeweiht. Gleich nebenan findet man einen Freialtar und einemonumentale Kreuzigungsgruppe auf dem der Kapelle gegenüberliegendenHügel.Wer hier schon genug für heute hat, geht auf demselben Weg wiederzurück zur Schwaiger Alm und genießt die Einkehr auf der Terrasse. Ein Brunnen beschäftigt die Kleinen ebenso wie die Ziegenhinterm Haus.Alternative für eine weitere Strecke: Wer noch weiter gehen will,folgt ab der Wallfahrtskapelle der Beschilderung nach Geitau. Zunächstgeht es zum großen Parkplatz am Ende der Straße in Birkensteinund dann weiter an der Flanke des Wendelsteins entlangbis zum Bahnhof nach Geitau. Hier wäre auch ein alternativerStartort für die Tour.Alternative für mehr Höhenmeter: Wer sich nicht noch wesentlichweiter von der Schwaiger Alm entfernen will, aber die Kleinensich noch etwas auspowern lassen will, wählt die Varianteder Rundtour mit mehr Höhenmetern. Man folgt dem Wegmit der Beschilderung zur Kesselalm, der zunächst über dieBrücke und dann am Bachlauf entlang leicht bergauf zurbreiten Forststraße zur Kesselalm führt. Dieser folgt manweiter bergauf bis zur Abzweigung zur Kesselalm. Dieserrechte Weg würde nun auf die schöne, aber hart zu erkämpfende,weil auf 1285 Metern gelegene Kesselalm führen. Wirgehen links auf der breiten Forststraße weiter und zweigenschon bald auf den kleinen Weg nach links ab, der uns wiederhinunter zum Höhenweg und dann nach rechts zurSchwaiger Alm führt (man hat hier drei Abzweige nachlinks zur Auswahl).

kinderwagen-geeignet ;
kindgerecht

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour4 km
Höhenunterschied30 m
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
StartortSchwaiger Alm
Endpunkt
TourencharakterKurz oder lang, aber immer gut
Beste Jahreszeit
VerkehrsanbindungA 8 München–Salzburg bis Ausfahrt Irschenberg. Weiter Richtung Fischbachau. Nach Elbach in Buchberg nach links abbiegen und am Ende der Straße direkt bei der Schwaiger Alm parken.
GastronomieSchwaiger Alm, ganzjähriggeöffnet, Mittwoch undDonnerstag Ruhetag,Tel. 08028/20 02
Informationen
Eine echte Wanderung(ohne Kinderwagen) führtvon Birkenstein über dieKesselalm und den Breitensteinzur Bucheralm undwieder zurück.
Tourismusbüro
Tourismusbüro Fischbachau, Kirchplatz 10, 83730 Fischbachau, Tel. 08028/876, Fax: 08028/90 66 43, E-Mail: info@fischbachau.de, www.fischbachau.de