Herrmannsdorfer Landwerkstätten

Leichte Rundtour auf ruhigen Straßen und Wegen Geeignet für: Rolli, Laufrad, Buggy (Autor: Robert Theml)
3 km
25 m
1.00 h
Den Besuch der Herrmannsdorfer Landwerkstätten wollen wiruns als Belohnung für später aufheben und so gehen wir vomParkplatz zunächst auf der Anfahrtsstraße in südlicher Richtungzurück, um nach etwa 170 Metern rechts auf einen Feldweg abzubiegen(links führt die Straße nach Gailing). Nach knapp 400 Meterngehen wir rechts auf die Schotterstraße und passieren in einerlang gezogenen Linkskehre die Gaststätte Schießstätte. Nun stetsdieser Straße geradeaus am Waldrand entlang folgen. Später erreichenwir eine große Hauptstraße, die wir überqueren. Wir gehengeradeaus weiter und betreten so das Gelände von Schloss Zinneberg.Hier betreibt die Gemeinschaft der »Schwestern vom GutenHirten« eine Jugendhilfeeinrichtung in der weitläufigen SchlossanlageZinneberg. Nach etwa 200 Metern, vor der großen Wiese,gehen wir nach rechts und durch ein Wäldchen, um nach diesem auf eine Querstraße zu stoßen. Hier gehen wir rechtsund erreichen so abermals die Hauptstraße, welche wirnun wieder überqueren müssen. Wenige Meter weiterlinks führt uns auf der anderen Straßenseite eine Straßeaber auch schon wieder weg von der Hauptstraße. Kurznach der Linkskurve zweigt rechts der »Fußweg nachHerrmannsdorf« ab. Diesem folgen wir durch die Felderund erreichen so auf etwas tieferem Geländeniveau denAusweichparkplatz der Herrmannsdorfer Landwerkstätten.Stets geradeaus weiter schiebend, erreichen wirdie Hauptstraße beim Gut Herrmannsdorf, welche wir hier überquerenund dann auch schon das Ziel unserer Wanderung erreichthaben. Links können wir noch den kleinen Ferkeln und großenMuttersauen einen Besuch abstatten, bevor wir nach rechts dasHofgelände betreten. Hier warten weitere Tiere und ein kleinerSpielplatz auf die größeren Kinder, während uns Eltern der Biergartenoder eines der zahlreichen Feste des Herrmannsdorfer Jahreskreiseserwarten. Auf dem Gut gibt es neben einem guten,wenn auch nicht ganz günstigen Restaurant noch einen gut sortiertenBioladen.Wer den Kinderwagen noch etwas weiter schieben möchte, kannauch noch den Skulpturenweg (Infos bei den Landwerkstätten)mit zahlreichen kunstvollen Werken begehen.

kinderwagen-geeignet ;
kindgerecht

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour3 km
Höhenunterschied25 m
Dauer1.00 h
Schwierigkeit
StartortHerrmannsdorf
Endpunkt
TourencharakterSchweinisch gut … Bio-Schweinezucht und Bio-Schweinsbräu
Beste Jahreszeit
VerkehrsanbindungÜber den Autobahnring München A 99 bis Ausfahrt Hohenbrunn und weiter über Putzbrunn Richtung Oberpframmern/ Glonn. Durch Glonn und geradeaus weiter Richtung Herrmannsdorfer Landwerkstätten. Nach etwa 2 km links abbiegen und nach etwa 500 m links auf den Parkplatz.
GastronomieBiergarten Saugarten,geöffnet an schönen Tagen,www.saugarten.de
Informationen
Im Winter gibt es in Glonnden vielleicht nächstgelegenenZwergerl-Skilift Münchens.
Tourismusbüro
Herrmannsdorfer Landwerkstätten, Herrmannsdorf 7, 85625 Glonn, Tel. 08093/90 94-0, E-Mail: glonn@herrmannsdorfer.de, www.herrmannsdorfer.de