Die Schenna-Hirzer-Runde

Die Tour verlangt etwas Ausdauer beim Bergauffahren. (Autor: Uli Preunkert, Carolin Kreutzer, Marianne Pietschmann)
25 km
1120 m
4.00 h
Der heutige Startpunkt liegt in Schenna, einem beliebten Urlaubsort, der idyllisch am Südwesthang drei Kilometer oberhalb von Meran gelegen ist. Schenna zeichnet sich durch die sonnige Lage aus und ist umgeben von den Gipfeln des Ifinger und des Hirzer. Wir beginnen die Tour recht verkehrsreich und verlassen Schenna auf der Asphaltstraße nach Verdins. Gleich hinter Verdins, bei der Talstation der Seilbahn, verlassen wir die öffentliche Straße und lassen damit den Verkehr hinter uns. Wir fahren hoch nach Oberkim und weiter Richtung Masulschlucht, der bekanntesten Schlucht im Schennaer Gebiet. Auf einer großen Brücke überqueren wir die Schlucht. Oberhalb der Waldgrenze bilden die noch schneebedeckten Gipfel (Videgger, Plattenspitze, Kanzel Plattinger, Verdinser Plattenspitze) das riesige Einzugsgebiet und gigantische Wasserreservoir. Bald darauf folgt der 300 Meter lange und ausreichend beleuchtete Tunnel. Beim Pichlhof biegen wir links auf einen Wiesenweg ab, der sich unerwartet steil hinaufzieht. Der Wanderweg geht bald in einen gut fahrbaren Karrenweg über. Bei den Pircherhöfen erreichen wir wieder Asphalt und kurbeln die Straße hinauf nach Tall, passieren dort die Mittelstation der Hirzerbahn und fahren in leichtem Auf und Ab via Oberkim hinüber nach Videgg, wo uns gleich drei gemütliche Gasthöfe zur Rast einladen.
Nun folgt ein flowiger Singletrail hinunter zum Rötenbach, wo bald danach der Forstweg beginnt. Den Rest der Tour heißt es: Bremsen in die Hand nehmen! So gelangen wir bald mit glühenden Scheiben zurück nach Schenna.

Roadbook.
1) In Schenna auf der Asphaltstraße nach Verdins fahren 2) Nach 2,2 km bei der Gabelung rechts Richtung Verdins halten 3) In Verdins geradeaus bis zur Talstation der Seilbahn fahren 4) Am Parkplatz der Talstation geradeaus vorbei auf den Weg Nr. 4 fahren 5) Dem Weg Nr. 20 links Richtung Tall folgen 6) Dem Weg Nr. 20 weiter bis zum Gasthof Unterstein folgen 7) 500 m nach dem Gasthof bei der Gabelung rechts Richtung Prenn fahren 8) An der Mittelstation der Seilbahn vorbei bis nach Oberkim fahren 9) Dem Weg am Gasthof Oberkim vorbei bis nach Videgg folgen (Nr. 20) 10) In Videgg geradeaus weiter auf dem Wanderweg Nr. 40 fahren 11) Nach ca. 1,8 km rechts halten (Wanderweg Nr. 19), nicht weiter auf dem Weg Nr. 40 Richtung Streitweideralm fahren! 12) Dem Weg Nr. 19 bis zur Hofer Säge folgen (ca. 3 km) 13) Bei der Hofer Säge an der Gabelung rechts halten 14) Hinter dem Gasthof Hasenegg links fahren 15) An der Talstation der Seilbahn geradeaus vorbei zurück nach Schenna fahren.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour25 km
Höhenunterschied1120 m
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
StartortSchenna
AusgangspunktSchenna (600 m)
EndpunktSchenna (600 m)
TourencharakterGemütliche Runde oberhalb des Passeiertals mit hervorragender Aussicht auf Meran, ins Passeiertal und auf die Texelgruppe.
Hinweise
Erlebniswert – hoch. Kondition – mittel. Fahrtechnik – mittel.
KartentippKompasskarte Passeiertal/Val Passiria: Wander-, Rad- und Skitourenkarte, 1:25 000
VerkehrsanbindungAuf der Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Bozen-Süd. Weiter über die Schnellstraße nach Meran bis zur Ausfahrt Meran Süd/Sinich. Von dort der Beschilderung Richtung Schenna folgen. Mit dem Rad von Meran nach Schenna: Auf der Schennaer Straße 4 noch 4 km bis nach Schenna fahren.
GastronomieHieslbauer, Haashof, Gasthof Videgg
Verleih
BIKE-SHOPS. Bike Point GmbH, Lauben 337, I-39012 Meran, Tel. +39/(0)473/23 77 33, Fax +39/(0)473/27 65 32, bikepoint@dnet.it.
Informationen
Siehe Tour 9.2 in Karte
Höchster Punkt
1600 m
Unterkunft
Hieslbauer, Haashof, Gasthof Videgg
Tourismusbüro
www.meran.info, www.meran.eu, www.meranerland.com.

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Uli Preunkert, Carolin Kreutzer, Marianne Pietschmann

Südtirol und Dolomiten

Rasante Downhills, anspruchsvolle Anstiege und grandiose Ausblicke – noch kein MTB-Führer hat die Trails der Region besser zusammengefasst als dieser!

Jetzt bestellen
Tags: