Zur Wolfmühle

Unterwegs auf ruhigen Straßen und Schotterwegen. Geeignet für: Rolli, Laufrad, Buggy (Autor: Robert Theml)
Wir starten unsere Tour amParkplatz beim Sportgeländeund gehen zum Endedes Parkplatzes bzw. zumEingang des Sportheimes.Hier lockt im Sommer einBadeweiher und gleich danachein kleiner Spielplatzzum Baden und Spielen.Wir gehen auf dem Kieswegam Weiher entlangund folgen dem Weg dannzwischen Sportplätzen undTennisanlagen hindurch. Bei der T-Kreuzung geht es nach rechtsund nach knapp 100 Metern über ein breites Holzbrücklein. Ummit dem Kinderwagen auch gleich die schwierigste Passage zuüberwinden, gehen wir hier nach links. So richtig schwierig ist derWeg eigentlich gar nicht – es handelt sich lediglich um einen etwasunebenen, teilweise mit Gras bewachsenen Feldweg. Schonkurz darauf erreicht man eine Schotterstraßen-Kreuzung undgeht nun nach rechts auf der breiten, im Sommer durchaus heißenStraße. Nach einer scharfen Rechtskurve geht es wenige Meterdurch ein kleines Wäldchen und anschließend an einem einsamenAnwesen entlang. Der Weg macht eine leichte Linkskehre undschon steuern wir direkt auf den Ferienhof Heller (Urlaub aufdem Bauernhof) bzw. die ehemalige Kressiermühle zu. Über eineBrücke und den ehemaligen Mühlbach erreichen wir den Hof,welchen wir geradeaus bzw. leicht rechts haltend tangieren, umuns schließlich über die Hofzufahrt zu einer Asphaltstraße führen zu lassen. Hier gehen wir rechts durch die Felder des MarktSchwabener Moores. Schon bald nachdem von links eine weitereStraße in unsere mündet, erreichen wir die Straße, auf der wir zuBeginn von der Autobahn nach Markt Schwaben gefahren sind.Kurz vor dieser Straße geht rechts ein Fußweg zwischen Bach undFeld nach Nordwesten und führt uns nach etwa 100 Metern zurZufahrt der Wolfmühle. Hier biegen wir nach rechts in den Hofund »parken« die großen Kinder am Glockenturm des Spielplatzes,während wir am Mühlenbach entlang zum Gastgarten gehen.Nun heißt es erst einmal Bio-Kuchen probieren, während die Großenam Spielplatz, beim Bach oder dem zweiten Spielplatz hintenim Mühlengarten toben.Nach der Einkehr gehen wir zurück zur Hauptstraße und weiternach rechts, um dem Fußweg noch etwa 200 Meter weiter an derStraße entlang zu folgen. Nun biegen wir nach rechts in die Hubertusstraßeein und folgen dieser um eine Linkskehre. Am Endedieser Straße gehen wir rechts auf den Fuß- und Radweg und folgendiesem Schotterweg, bis wir schon bald wieder die Brücke beiden Sportplätzen erreichen. Nach links über die Brücke und dannnochmals nach links erreichen wir wieder die Liegewiese des Badeweihersund somit den Ausgangspunkt.

kinderwagen-geeignet ;
kindgerecht

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour4 km
Dauer1.00 h
Schwierigkeit
StartortMarkt Schwaben
Endpunkt
TourencharakterBio-Einkaufen und Biergarten
Beste Jahreszeit
VerkehrsanbindungÜber die A 94 München– Passau bis Ausfahrt Forstinning und dann links auf der St 2080 nach Markt Schwaben. Nach gut 2 km rechts auf den Parkplatz des Sportgeländes.
GastronomieBiergarten Wolfmühle, geöffnetan schönen Wochenenden,Tel. 08121/33 34,www.wolfmuehle.de
Informationen
An Schlechtwettertagenkann man nach der Wanderungals Belohnung nochden Hallenspielplatz Peppinoin Forstern besuchen.
Tourismusbüro
Markt Schwaben, Schloßplatz 2, 85570 Markt Schwaben, Tel. 08121/418-0, E-Mail: poststelle@marktschwaben. de, www.markt-schwaben.de