Vogelpark Olching und Biergarten Amperlust

Leichte Tour ohne Anstieg auf breitem Schotterweg. Geeignet für: Rolli, Laufrad, Buggy (Autor: Robert Theml)
4 km
50 m
1.00 h
Vor dem Bahnhof gehenwir rechts an derBahnhofstraße entlangzur Ampel an derHauptstraße und überquerendiese. Geradeausweiter durch dieRichard-Wagner-Straßeerreichen wir schonbald den Mühlbach.Eine Brücke führt unsüber diesen und zumgemütlichen Fußwegauf der anderen Uferseite, welchem wir nach links folgen. Nachetwa 15 Minuten stoßen wir auf die Neu-Estinger-Straße, überquerendiese und gehen rechts auf den Volksfestplatz. Diesenüberqueren wir nun diagonal und steuern auf das große Schild»Vogelpark« zu. Der Fußweg hier führt uns über die Staustufezum Tor des Vogelparks links des Weges, welchem wir späternoch geradeaus weiter folgen wollen.Zunächst biegen wir aber in das Gelände des Vogelparks Olchingein und betreten nach weiteren 20 Metern das eigentliche Vogelpark-Areal. Der Eingang weist nach rechts und schon vor derKasse werden wir kreischend von zahlreichem Federvieh begrüßt.Der Vogelliebhaberverein Olching und Umgebung zeigt hier aufetwa 20 000 Quadratmetern in zahlreichen Volieren, Pavillons undFreigehegen etwa 500 Vögel aus allen Erdteilen.Nach dem Besuch, für den man etwa 45 (weitere) Minuten – beiBenutzung der Schaukel, Rutsche oder Wasserpumpe etwas mehr –einkalkulieren sollte, verlassen wir das Gelände des Vogelparks wieder und folgen dem Weg am Fluss entlangweiter nach links. Den Abzweig aufden Trimm-dich-Pfad nach den Sportplätzenlassen wir links liegen und gehen geradeausweiter bis zur Fußgängerbrücke,die uns nach rechts über die Amper führt.Ist man nur mit Kinderwagen unterwegs,geht man gleich nach der Brücke links underreicht so nach etwa einer Minute denBiergarten der Gaststätte Amperlust. Sindauch größere Kinder mit von der Partie,geht man geradeaus, um vor der Einkehrnoch einen Stopp beim großen Spielplatz neben der GaststätteAmperlust einzu legen.Nach der Einkehr geht es zurück zur Amperbrücke, welche wirnun jedoch nicht überqueren. Stattdessen bleiben wir auf unsererUferseite und gehen bei der Brücke links stets der Amper auf demUferweg folgend weiter, bis wir wieder die S-Bahn-Gleise erreichen.Hier rechts über die Amper und geradeaus durch die Richard-Wagner-Straße an den Bahngleisen entlang. So erreichenwir die vom Beginn des Ausfluges bekannte Brücke und gehengeradeaus weiter zurück zum Bahnhof.

kinderwagen-geeignet ;
kindgerecht

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour4 km
Höhenunterschied50 m
Dauer1.00 h
Schwierigkeit
StartortOlching
Endpunkt
TourencharakterGezwitscher von 500 Vögeln aus ganz Europa
Beste Jahreszeit
VerkehrsanbindungMit der S-Bahn zum Bahnhof Olching. Oder mit dem Auto zum S-Bahnhof oder dem in Olching ausgeschilderten Volksfestplatz.
GastronomieAmperlust, ganzjähriggeöffnet, kein Ruhetag,Tel. 08142/27 70
Informationen
14 km östlich von Olchingbefindet sich die FreizeitanlageMammendorf mit einemsehr großen Freibad.
Tourismusbüro
Gemeinde Olching, Rebhuhnstr. 18, 82140 Olching, Tel. 08142/200-0, E-Mail: gemeinde@olching.de