Regionen > Allgäu

Allgäu

Willkommen in einer der schönsten und vielseitigsten Landstriche Europas – zwischen Bodensee und Alpen. Das Allgäu ist eine Landschaft, die sich über den südlichen Teil des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben, das äußerste südöstliche Baden-Württemberg, sowie einige zu Österreich gehörende Grenzgebiete erstreckt. Den glitzernden Bodensee, die Hügellandschaft des Voralpenlandes oder die alpinen Gebirgsgipfel mit königlichen Ausblicken und märchenhaften Schlössern (wie Neuschwanstein oder Hohenschwangau) – all das hat das Allgäu zu bieten. Man unterscheidet die Teilregionen Ostallgäu, Oberallgäu, Unterallgäu und Westallgäu. Entdecken Sie hier diese Traumlandschaften und eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands!

Touren in der Nähe folgender Städte: Augsburg, Friedrichshafen, Kempten, Lindau, Memmingen, München, Ravensburg, Ulm

Touren in Allgäu

Hochschelpen (1552 m) – Piesenkopf (1629 m) Allgäuer Alpen

Am Piesenkopf laden weite Hochflächen zum variantenreichen Schneeschuhgehen ein - mit spektakulärem Nahblick auf die Gottesackerwände und den Hohen Ifen. (Autor: Christian Schneeweiß)Die Allgäuer sind ein eigenwilliger Menschenschlag. Wollen sie nicht verstanden werden, schalten sie einfach auf Dialekt um, und der Rest der Welt versteht nur noch Bahnhof. Besonders ausgeprägt ist die »Mir-san-mir-Mentalität« hinterm Riedbergpass, der im Winter nach... weiter >

Buchenberg-Runde (Hennenkopf, 1356 m) Pfaffenwinkel

Parkplatz – Marterl – Hennenkopf – Fahrwegskreuzung (Jagdberg) – Tiefenbachtal – Buchenberg – Buching
Exposition - flach und West bis Nord / Lawinengefahr: keine (Autor: Christian Schneeweiß)Fährt man auf der hier vereinigten Romantischen Straße und der Deutschen Alpenstraße Richtung Füssen, kommt man kurz vor der Abzweigung zu König Ludwigs II. Märchenschloss Schloss Neuschwanstein durch Buching. Ein bescheidener Sessellift trägt hier Skifahrer auf den... weiter >

Tiefenbacher Eck (Rosskopf, 1596 m) Allgäuer Alpen

Parkplatz – Gailenberg – Rohadel – Bildstöckle – Tiefenbacher Eck – Rosskopf – Klank-Hütte – Parkplatz
Exposition - Süden - Lawinengefahr: keine
(Autor: Christian Schneeweiß)Im Sommer ist das Tiefenbacher Eck ein beliebter Allgäuer Wanderberg mit gemäßigten Höhendifferenzen – und einem so dichten Wanderwege-Netz, dass einem der Kopf brummt von den vielen Wegweisern - Seitdem sich Hindelang »Bad« nennen darf, haben sie viel Geld in den... weiter >

Wannenkopf und Riedberger Horn

Leichte Schneeschuhwanderung mit herrlicher Sicht auf die Allgäuer Berge weiter >