Seenwanderungen mit Bademöglichkeit

Wanderwege an Seen und Flüssen

Endlich hält der Sommer bei uns Einzug! Viel Sonne und steigende Temperaturen locken Naturliebhaber ins Freie und in die Berge. Die Wanderwege sind jetzt auch in höheren Lagen größtenteils schneefrei und können gefahrlos begangen werden. Auch die meisten Hütten öffnen... weiter >

Kleine Runde über Bad Reichenhall zu Listsee und Listwirt

Dieser sonnige Spaziergang hat gleich zwei Ziele: zum einen den Listsee, zugleich der höchste Punkt der Tour, zum anderen den Listwirt, einen Gasthof etwas oberhalb von Bad Reichenhall am Fuße des Hochstaufen gelegen. (Autor: Robert Theml)Rolli: nicht geeignetRodel: rund um den Listsee geeignetKinderwagen: geeignet weiter >

Immer schön bergab: Vom Neunerköpfle nach Tannheim hinunter

Bei dieser Familientour geht es als erstes mit der Vogelhornbahn nach oben. Von der Bergstation aus folgt ein kurzer Aufstieg zum Neunerköpfle, danach geht es mit Blick über die Tannheimer Berge auf breiten Wanderwegen wieder nach Tannheim hinab. (Autor: Heinrich Bauregger)

Dauer: Bergstation - Neunerköpfle (10 min), Abstieg über Usseralpe zur Talstation (2 h)Höhenunterschied: Aufstieg (50 m), Abstieg (700 m) weiter >

Weite Wiesen und tiefe Wälder im Pustertal

Route 1: Wanderung auf Forst- und Waldwegen, in Ehrenburg auf Nebenstraßen, im oberen Teil schöner Waldweg.
Route 2: Breiter, grobschottriger Wanderweg mit leichtem, gleichmäßigem Anstieg für Kinderwagen mit guter Bereifung, schöner Waldweg. (Autor: Michael Kleemann)Diese Tour führt uns von beiden Seiten auf den Irenberghof, der auf einer Hochfläche zwischen Pfalzen und Ehrenburg liegt. weiter >

Zwischen Zillertaler Alpen und Dolomiten

Route 1: Breiter, feinsandiger Fahrweg mit leichtem Anstieg. Nach der Ronerhütte kurzer, mittelmäßiger Anstieg mit schönen Ausblicken Richtung Dolomiten, Etschtal und Sarntaler Alpen. Tour auf Skatingspur zwischen den Loipen mit Schieberodel – keine Rodelabfahrt.
Route 2: Gut angelegter, leicht ansteigender Wanderweg mit schönen Ausblicken Richtung Zillertaler Alpen. (Autor: Michael Kleemann)Diese Tour begleitet Sie auf die Hochflächen der Rodenecker und Lüsner Alm hoch über dem Pustertal auf knapp 2000 Meter. Ein angenehmer Wanderweg führt Sie gemächlich die 200 Höhenmeter vom Parkplatz Zumis zum Ziel. weiter >

Den Waalen auf der Spur

Wanderung auf zwei Waalwegen. An- und Abmarsch sowie Verbindungsweg über Ortsstraßen. Wunderschöne Tiefblicke in das Merander Land. (Autor: Michael Kleemann)Heute geht es auf zwei romantischen Waalwegen von Partschins nach Rabland. An den kargen Südhängen der Vinschgauer Sonnenberge wurden diese Verbindungskanäle angelegt, um die Wiesen der Bauern bewässern zu können. weiter >

Der Weg ins Paradies

Steigähnliche Wanderwege, die Trittsicherheit erfordern. Wunderschöne Tiefblicke in das Schnalstal und den Vinschgau. (Autor: Michael Kleemann)Wenn nördlich des Alpenhauptkammes das Wetter kalt und verregnet ist, dann bietet sich uns ein einmaliges Wetterschauspiel. Im hinteren Schnalstal sind die Berge in Schneewolken gehüllt. Weiter draußen in Katharinaberg scheint schon die Sonne, aber der Wind treibt im... weiter >

Zu Besuch bei Reinhold Messner

Steigähnliche Wanderwege (Waale), die Trittsicherheit erfordern. Wunderschöne Tiefblicke in den Vinschgau. (Autor: Michael Kleemann)Die heutige Tour führt uns an die Sonnenhänge des Vinschgaus. 315 Sonnentage gibt es hier unda uch an den 50 anderen Tagen sind die Niederschläge oft schwach. Denn die über 3000 Meter hohen Bergketten im Norden haben die Regenwolken schon »gemolken«. weiter >