Schritt für Schritt bis zur nächsten Hütte des Berliner Höhenwegs

Alpine Landschaften, eine einmalige Flora und Fauna und urige sowie moderne Hütten zur gemütlichen Einkehr – deshalb erlebt Bergwandern derzeit einen Boom. Im Naturpark Zillertaler Alpen lassen mehrtägige Touren über den Berliner Höhenweg, die Gipfelumrundung der westlichen Zillertaler Alpen über die Peter-Habeler-Runde oder eine Tageswanderung über die Neumarkter Runde die Herzen der Bergfreunde höher schlagen. weiter >

Bei der Auswahl des Rucksacks sollte man nichts dem Zufall überlassen.

Egal ob beim Wandern, Klettern oder im alltäglichen Gebrauch – Rucksäcke sind in vielen Situationen ein hilfreiches Accessoire. Rucksack ist jedoch nicht gleich Rucksack. Viele sehen auf den ersten Blick chic und praktisch aus, jedoch wird mit der Zeit deutlich, dass sie in puncto Komfort nicht den eigenen Ansprüchen genügen. Daher stellt sich häufig die Frage, welche Kriterien es bei der Wahl des richtigen Rucksacks zu beachten gibt und wie das passende Modell gefunden werden soll. weiter >

Anzeige
Der Wank wird nicht umsonst "Panoramaberg" genannt.

Wanderberg, Familienberg, Festivalberg und Panoramaberg: Der Wank bei Garmisch-Partenkirchen bietet eine Menge Bergerlebnisse – und das nicht nur für Gipfelstürmer. Ein Open-Air-Kinoabend und das hochkarätige Line-up beim Bergfestival auf dem 1.780 Meter hohen Gipfel begeistern auch Musik- und Filmfans. weiter >

Auch viele Themenwanderwege führen durch das Tanheimer Tal.

In Alpinistenkreisen genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf. Das Hochtal im Norden Tirols ist bekannt für seine Gipfel wie Gimpel und Rote Flüh mit Touren in allen Schwierigkeitsgraden und hat dazu einige der schönsten Klettersteige Tirols zu bieten. weiter >

Zum Start der Wandersaison ruft der Berg wieder.

Nach dem späten Kälteeinbruch in den Alpen hält Anfang Mai schönes Frühlingswetter Einzug. Und damit beginnt die lang ersehnte Wandersaison. Wie bestellt wird das Wetter ab Christi Himmelfahrt immer besser: Temperaturen von zehn bis 15 Grad und viel Sonnenschein. Welche Hütten schon geöffnet haben und wo es die besten Touren für die nächsten Tage gibt, zeigen wir Ihnen hier. weiter >

Wandern am Iseler: ein Naturerlebnis

Mehrere Bergbahnen im Allgäu starteten an Christi Himmelfahrt ihren Sommerbetrieb. Bei den Bergbahnen Hindelang-Oberjoch bringen während der Wander- und Klettersaison entweder die neue Wiedhagbahn oder die Iselerbahn Gäste zu den Gipfelstation. Hier die passenden Touren. weiter >

MTB
Für jeden das passende Ziel dabei: Radtouren im Allgäu

Das Allgäu – ein Landstrich mit atemberaubender Vielfalt! Wasser, Wiesen und Berge sind im Allgäu reichlich vorhanden und bieten jede Menge Möglichkeiten. Vor allem mit dem Fahrrad lässt sich die Region zwischen Bodensee und Lech perfekt erkunden. Wir liefern Ihnen die passenden Touren dazu. weiter >

Auf dem Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald

Lange Zeit galt der Bayerische Wald mit seiner Urwüchsigkeit und dem rauen Klima als eine Art Ende der zivilisierten Welt. Inzwischen ist das Mittelgebirge ein ideales Wandergebiet für Groß und Klein. Die Nähe zur Natur fernab touristischer Massen lockt vor allem Genusswanderer in den Bayerischen Wald. Wir präsentieren Ihnen die schönsten Touren und praktische Tipps für die Region. weiter >