Regionen > Stadtspaziergänge

Stadtspaziergänge

Durch kleine Gassen schlendern, Sehenswürdigkeiten bestaunen, dazwischen eine Pause im Café... Stadtspaziergänge lohnen sich sowohl in fremden Städten, als auch in der eigenen. Denn wer kennt schon jede Ecke seiner Heimatstadt? Zeit, diese kennenzulernen mit unseren Stadtspaziergängen von Hamburg bis München!

Touren in Stadtspaziergänge

Von Teufelsbrück nach Ohlfdorf

Ein Stadtspaziergang durch Hamburg

Die Tour führt entlang des Botanischen Garten und des DESY-Geländes durch das Niendorfer Gehege zum Flughafen. Entlang der Alster endet die Wanderung in Ohlsdorf. Die Tour richtet sich an Wanderer die ihre Stadt erkunden möchten. Ebenso ist die Strecke für Sportwanderer geeignet. Diese sollten die Strecke in 3:15 bewältigen. weiter >

Stadtrundgang in Bamberg - Juwel der Weltkultur

Stadtrundgang durch Bamberg

Bamberg besitzt den »größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern in Deutschland«. Kein Wunder also, dass es ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Die Kaiser- und Bischofsstadt ist reich an Bauten und Kunstschätzen aller Stilepochen und besitzt zudem eine ungemein malerische Altstadt mit viel Fachwerk und romantischen Ansichten. (Autor: Armin Scheider) weiter >

Vom Gendarmenmarkt zur Museumsinsel

Die Spree zieht sich durch die ganze Stadt

Das historische Zentrum von Berlin ist das Herz der Stadt, das mit einer Vielfalt schöner Bauten aus der Zeit des preußischen Klassizismus aufwarten kann. Auf einem Spaziergang lässt sich ein Teil dieser beeindruckenden Mitte kennen lernen. (Autor: Tassilo Wengel)Abwechslungsreicher Spaziergang auf Fußwegen neben breiten Straßen, wenig Schatten. weiter >

Babelsberg, Pfaueninsel und Pfingstberg

Blick vom Marmorpalais auf den Heiligen See

Durch die Potsdam-Berliner Weltkulturerbe-Landschaft. Bequeme Parkwanderung mit wunderschönen Ausblicken über die Havelseen und die Potsdam-Berliner UNESCO-Weltkulturerbe-Landschaft. (Autor: Bernhard Pollmann)Das Park-, Seen- und Schlösserensemble beidseits der Havel am Übergang von Potsdam zur Bundeshauptstadt Berlin ist die größte UNESCO Welterbestätten-Landschaft in Deutschland und aus der Wandersperspektive ein Gebiet absoluter Schönheit. weiter >

Von Buch zu den Karower Teichen

Von Buch zu den Karower Teichen

Im Nordosten von Berlin verlocken idyllisch gelegene und vom Lärm der Großstadt unberührte Teichlandschaften zum Wandern und Genießen. Auf schönen Wegen sind diese wichtigen Lebensräume seltener Tiere und Pflanzen bequem zu erkunden. (Autor: Tassilo Wengel)Abwechslungsreiche Wald- und Wiesenwanderung, im Bereich der Karower Teiche Gelegenheit zur Beobachtung zahlreicher Vögel. weiter >

Von München nach Ismaning

Das Alte Rathaus am Marienplatz

Vom Marienplatz, dem Aufbruchsort nach Venedig und auch nach Prag, durchschreiten wir zuerst den geschichtlich interessantesten Teil Münchens. Anschließend erfreuen wir uns an der Blumenpracht des Hofgartens, genießen das Grün und die Weite des Englischen Gartens und... weiter >

Vom Pasinger Bahnhof zum Taxisgarten

Diese gut 7km lange Stadtwanderung führt ebenerdig von Pasing auf Fußpfaden an den Nymphenburger Kanälen entlang, dann durch den Schlosspark, und schliesslich an der Nördlichen Auffahrtsallee nach Neuhausen zum Taxisgarten. Sie besticht durch von Bäumen gesäumten Wasserläufen, führt durch ruhige Wohngebiete und Parkanlagen. Nach der Durchquerung des Nymphenburger Schlossparks geht es durch die schicken Wohngebiete in Neuhausen zum Taxisgarten. weiter >