Regionen > Leipzig

Leipzig

Messe-Metropole und Stadt von Johann Sebastian Bach und der Montagsdemonstrationen

Mit knapp 545.000 Einwohnern ist Leipzig die am schnellsten wachsende Großstadt Deutschlands.
Die Rolle Leipzigs als Messestadt geht bis ins 12. Jahrhundert zurück, als Leipzig durch den Pelzhandel zum internationalen Handelszentrum wurde. 
Die Reichsmessestadt Leipzig ist aber auch für Musikanten wie Johann Sebastian Bach berühmt und wurde während der Montagsdemonstrationen 1989 als "Heldenstadt" bezeichnet. 

Eines der Wahrzeichen ist das Völkerschlachtdenkmal, sehenswert ist aber auch das Neue Rathaus. 
Auch landschaftlich hat Leipzig einiges zu bieten. Durch den Leipziger Gewässerknoten, ein weit verzweigtes Flusssystem ist der außergewöhnliche Auwald entstanden.