Regionen > Koblenz

Koblenz

UNESCO-Welterbe-Stadt am Deutschen Eck von Mosel und Rhein

Koblenz hat über 110.000 Einwohner und hieß ursprünglich Confluentes (die Zusammenfließenden).
Der Name begründet sich an Hand des Naturphänomens des Deutsches Eck, in welchem die Mosel in den Rhein fließt.

Teile der Stadt Koblenz zählen zum UNESCO-Welterbe und ein Besuch der Kulturdenkmäler ist zu empfehlen.
Entdecken Sie zum Beispiel das Schloss Stozenfels, die Balduinbrückm oder die Festung Ehrenbreitstein.

Besuchen Sie die Koblenzer Altstadt und machen Sie eine Schiffsfahrt am Deutschen Eck.
Koblenz liegt in den Ausläufern des Westerwaldes, welcher für viele Fahrradfahrer und Wanderer ein schönes Ausflugsziel bietet. 



Herbstlicher Genuss: Wanderungen durch die Weinberge an der Mosel

Blick über die spätsommerlichen Weinberge an der Mosel

Kaum Verkehr, traumhafte Ausblicke, dafür auch saftige Steigungen - Weinbaugebiete wie die Mosel sind ideal zum Wandern. Wenn man einmal oben ist, führen Panoramawege wie der Mosel-Höhenweg meist ohne großes Auf- und Ab über die weinbewachsenen Hügel.  Panoramablicke... weiter >