Regionen > Kassel

Kassel

Documenta-Stadt und barocke UNESCO-Weltkulturerbe Residenzstadt

Mit knapp unter 200.000 Einwohnern, ist Kassel die drittgrößte Stadt Hessens.
Alle 5 Jahre findet dort die bedeutendste Kunstausstellung der Welt, die Documenta statt, weshalb Kassel seit 1999 den amtlichen Beinamen "Documenta-Satdt" trägt.  

Der als UNESCO-Weltkulturerbe zählende Bergpark mit dem Schloss Wilhelmshöhe und der Herkules Figur, sind Wahrzeichen der Stadt.
Die Barocke Altstadt zählte vor den Kriegszerstörungen zu den bedeutendsten Mitteleuropas.

Am Friedrichsgymnasium Kassel studierten bereits die Gebrüder Grimm, weshalb man ihnen ein Denkmal baute.
Besuchen Sie auch die Orangerie und wandern Sie durch den Barocken Park.