Regionen > Österreich

Österreich

Die Alpenrepublik Österreich und ihre neun Bundesländer (Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien und Niederösterreich) sind viel mehr als nur ein paar Berge zwischen Deutschland und Mittelmeer. Österreich, das Land von Künstlern wie Mozart und Musil, bietet seinem Besucher eine lebendige kulturelle Vielfalt, die das Europa der Neuzeit wesentlich geprägt hat. Von Wien bis Salzburg verbinden sich Charme, Kaffeehauskultur und ein kulinarisches Angebot, das von gastronomischen Exportschlagern wie dem Wiener Schnitzel bis zu renommierten Weinen reicht, zu einem ganz eigenen Lebensgefühl – da mag man auch mal Ausrutscher in den »Sissi«-Kitsch verzeihen. Österreichs Bergwelt bietet Bewegungs- und Erholungssuchenden zu jeder Jahreszeit alles, was das Herz begehrt. Vom legendenumwobenen Salzkammergut am Fuße des mächtigen Dachsteins bis zu hochalpinen Herausforderungen am Großglockner, dem mit 3798 m höchsten Berg Österreichs. Überall locken Bergsportmöglichkeiten von der Wanderung bis zur Gletscherüberquerung. Die drei Nationalparks Hohe Tauern, Gesäuse und Kalkalpen garantieren intensives Naturerleben mit vielfältiger Flora und Fauna. Und Wintersportler kommen nicht nur im Skiparadies Tirol voll und ganz auf ihre Kosten. Ob Kulturreise, Wellness, Après-Ski oder Familienurlaub, in Österreich wird jeder fündig. Hier finden Sie die schönsten Touren!

Touren in Österreich

Die Zillertaler Höhenstraße

Die Landschaft wirkt eher unspektakulär, aber die Zillertaler Höhenstraße ist schmal, kurvenreich und bis zu 20% steil.

Sie ist schmal, kurvenreich, steil, wenig befahren und ein echter Geheimtipp! Wer sich auf den Weg zur Zillertaler Höhenstraße macht, sollte also eine gute Kondition mitbringen. Dafür erhält er dann aber wunderbare Ausblicke und eine tolle Abfahrt. (Autor: Rudolf Geser) weiter >

Hahntennjoch-Straße

Das Hahntennjoch, hier die Westseite ist eine reizvolle, nicht allzu stark befahrene Verbindung zwischen dem Lechtal und dem Inntal.

Alpenpässe in Österreich (Autor: Rudolf Geser)Das Hahntennjoch ist eine durchaus alpin zu nennende Verbindung zwischen dem obersten Lechtal im Westen und dem Inntal bei Imst im Osten. Den landschaftlichen Reiz geben die Lechtaler Alpen, immerhin größte Gebirgsgruppe der Ostalpen, deren Namensgeber, der Lech,... weiter >

Malta-Hochalmstraße

Alpenpässe in Österreich (Autor: Rudolf Geser) weiter >

Kitzbüheler-Horn-Straße

Auch wenn sich die Straße in weitgeschwungen Schleifen zum Kitzbüheler Horn hochzieht, gestaltet sie sich mit Steigungen bis 16% schweißtreibend.

Alpenpässe in Österreich (Autor: Rudolf Geser) weiter >

Wien – Mariazell

Mittelschwer; 13% Höchststeigung an einem kurzen Abschnitt bei der Auffahrt zum Gscheidpass (Autor: Rudolf Geser) weiter >

Kühtai-Sattel-Straße

Kurvenreich windet sich die Westseite des Kühtai-Sattels mit Steigungen bis 16% aus dem Ötztal nach oben.

Alpenpässe in Österreich (Autor: Rudolf Geser) weiter >

Liezen – Salzburg

Mittelschwer; 16% Höchststeigung an einem 200 m langen Abschnitt bei der Auffahrt zum Koppenpass (Autor: Rudolf Geser) weiter >

Söldener Gletscherstraße

Die Söldener Gletscherstraße führt bis in eine Höhe von 2829 Metern und gilt damit als höchster öffentlich anfahrbarer Punkt in den Alpen, zumindest auf befestigter Straße.

Alpenpässe in Österreich (Autor: Rudolf Geser) weiter >