Regionen > Bayerischer Jura

Bayerischer Jura

Das Bayerische Jura ist eine der vielfältigsten und faszinierendsten Landschaften Deutschlands. Seine tief eingeschnittenen Flusstäler offenbaren einen Abwechslungsreichtum, der seinesgleichen sucht. Die bizarren Kalksteinformationen des Donaudurchbruchs zwischen Kelheim und Weltenburg locken ebenso wie die burgenbewehrten Felsen des Altmühltals. Aber gerade auch die stillen Fluss- und Bachläufe von Laber, Lauterach und Vils, von Altmühl im Süden, Sulz im Westen und Naab im Osten, die auch natürliche Grenzen des Gebietes darstellen, bieten ein unvergessliches Erlebnis. Die höchste Erhebung ist der 652 m hohe Poppberg in der Gemeinde Birgland. Im Bayerischen Jura findet der Reisende eine der unverwechselbarsten Natur- und Kulturlandschaften. Von idyllisch gelegenen Mühlen oder dem Hammerschlösschen aus der frühindustriellen Vergangenheit über unberührte Trockentäler und anmutige Laubwälder gibt es viel zu erleben. Machen Sie hier Entdeckungen, die noch keiner gemacht hat und finden Sie die schönsten Touren für Wander- und Radfreunde.

Touren in der Nähe folgender Städte: Bayreuth, Erlangen, Ingolstadt, Landshut, Nürnberg, Regensburg, Weiden in der Oberpfalz

Touren in Bayerischer Jura

Von Kelheim nach Regensburg

Stets nahe dem Donauufer auf großteils stiller Strecke ohne Anstrengung zur herrlichen Altstadt von Regensburg. (Autor: Bernhard Irlinger Michael Reimer WolfgangTaschner)Nach Kelheim rücken die Hänge längs der Donau wieder nahe zusammen und durch das beschauliche Tal erreichen wir ohne Mühen Regensburg. Zwischen gotischem Münster und Steinerner Brücke bezaubert die besterhaltene mittelalterliche Großstadt in Deutschland. weiter >

Rundtour zwischen Abensberg und Dürnbucher Forst

Der Stadtplatz ist mit alten Hausfassaden und einladenden Gasthäusern das Prunkstück von Abensberg.

Unterwegs im Spargel- und Hopfengebiet Die Tour verläuft im ersten Abschnitt im Tal der Abens ohne nennenswerte Steigungen auf dem meist asphaltierten Radweg. Bei Elsendorf durchquert man dann – anfangs leicht ansteigend – auf Forstwegen den Siegenburger Forst und kehrt über Mühlhausen und Heiligenstadt nach Abensberg zurück. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner)Während in Abensberg der Spargel von Anfang Mai bis zur Sonnenwende Hochkonjunktur hat, dreht sich in der Hallertau ab Mitte August alles um den Hopfen. Sowohl das begehrte Edelgemüse als auch das süffige Bier sind am Rande der Radtour eine Kostprobe wert. Neben den... weiter >

Von Saal über Kelheim nach Riedenburg

Der Main-DonauKanal mit spiegelglatter Wasseroberfläche kurz vor dem herbstlichen Sonnenuntergang

Auf dem Altmühltal-Radweg Von Saal kleine Abfahrt zur Donau und nach Kelheim zur Mündung des Main-DonauKanals. Von hier führt der Altmühltal-Radweg zumeist auf feinem Kies direkt am Fluss weitgehend eben nach Riedenburg. Zurück kann man auch am anderen Ufer entlangradeln, die Strecke ist insgesamt jedoch etwas holpriger. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner)»Zum Verlieben schön«, schwärmen die Tourismusplaner in ihrem Folder über Riedenburg. Auch wenn sich über diese euphorische Sprachregelung streiten lässt, malerischere Orte hat der Naturpark Altmühltal kaum zu bieten. Das ideale Ausflugsziel also für jeden Genussradler... weiter >

Siebentäler-Wasserscheide

Genussvolle Flussabschnitte an Weißer und Wissinger Laber, zwischen den Tälern geht es über die Anhöhen des Altmühltaler Juras. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner) An Weißer und Wissinger Laber weiter >

Rundtour zwischen Riedenburg und Altmannstein

Im Schambachtal gemütlicher Radweg, ab Schamhaupten strenger Anstieg zum Dollnhof und schöne Querung über bewaldete Hügel zur Rosenburg oberhalb von Riedenburg. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner) Perle des Altmühltals weiter >

Rundtour nördlich von Kelheim

Wald- und Wiesengelände mit geringfügigen Anstiegen. Bis auf wenige Abschnitte reine Asphalttour. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner) Kloster und Befreiungshalle weiter >

Von Riedenburg nach Kelheim

Idyllische Radwanderung direkt am Main-Donau-Kanal. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner) Flussidyll weiter >

Von Saal (Kelheim) nach Regensburg

Genusstour im malerischen Donautal, das im Stadtgebiet von Regensburg von großen Parkanlagen geprägt ist. (Autor: Michael Reimer, Wolfgang Taschner) Donau-Radweg in die Domstadt weiter >