Regionen > Ammersee-Lech

Ammersee-Lech

Eine idyllische Landschaft, eingebettet zwischen Lech und Ammersee, urig-bayerische Dörfer, die ihr kulturelles Erbe pflegen, Gemütlichkeit und Gastlichkeit – das macht die Region Ammersee-Lech aus. Hier bündeln sich alle Vorzüge, die das bayerische Voralpenland liebenswert machen. Landschaftlich bildet die Region Ammersee-Lech keine Einheit. Sie umfasst Teile des hügeligen bayerischen Alpenvorlands, den Ammersee, die Schotterebene der Landsberger Platte und das sanft gewellte Land um Friedberg. Der rund 47 Quadratkilometer große Ammersee ist nach dem Chiemsee und dem Starnberger See der drittgrößte in Bayern und der am weitesten nach Norden reichende Voralpensee. Das Gebiet Ammersee-Lech ist eine Entdeckungsreise wert. Hier finden Sie die schönsten Touren!

Touren in der Nähe folgender Städte: Augsburg, Kempten, Landsberg am Lech, Memmingen, Starnberg

Touren in Ammersee-Lech

Westschleife: Tagestour mit dem Rennrad westlich des Ammersees

Erzabtei St. Ottilien bei Geltendorf

Tief im Westen und am äußersten Ende des Münchner Verkehrsverbundes beginnt diese ausgedehnte Schleife am S-Bahnhof von Geltendorf. Allein schon wegen der Länge und Dauer dieser Tour sollten Sie für ausreichend Verpflegung und ansprechende Gesellschaft an Vorder- und Hinterrad sorgen. (Autor: Björn Eichelbaum)Eine lange Runde im Münchner Westen, die sich sehr gut für Grundlageneinheiten in Gesellschaft eignet. Auf größtenteils ruhigen und gut ausgebauten Straßen geht es durch das landschaftlich attraktive Gebiet westlich des Ammersees. weiter >