Fahrradtouren für Genuss-Radler

Unterwegs auf dem Donau-Radweg

Der Radfernweg entlang der Donau gehört zu den abwechslungsreichsten Fahrradrouten Europas. Er führt durch reizvolle Landschaften und Gebirge, vorbei an historischen Burgen und Klöstern und durch bekannte Städte wie Passau oder Wien. Vom Tagesausflug bis hin zur mehrwöchigen Tour - der individuellen Routenplanung sind keine Grenzen gesetzt.
 
Der Donau-Radweg zwischen Linz und Mauthausen © Bruckmann Verlag GmbH
Der Donau-Radweg zwischen Linz und Mauthausen

Der Donau-Radweg gehört zu den beliebtesten und meistbefahrenen Radfernwegen. Insgesamt umfasst er eine Strecke von etwa 2.850 Kilometern. Von ihrer Quelle im Schwarzwald bis zu ihrer Mündung ins Schwarze Meer durchfließt die Donau neben Deutschland und Österreich auch die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien und Rumänien.

Der offizielle Startpunkt des Donau-Radweges ist Donaueschingen. Dort beginnt einer der beliebtesten Abschnitte, der durch Baden-Württemberg bis Ulm und schließlich in Bayern über Ingolstadt und Regensburg bis nach Passau verläuft. Anschließend passiert der Fluss bei Achleiten die österreichische Grenze und fließt über Linz bis nach Wien. Auch die Strecke von Wien bis Bratislava ist eine reizvolle Zwei- oder Dreitagestour, die gleich mit zwei kulturell interessanten Städten punktet.

Über große Strecken verläuft der Fahrradweg beidseitig der Donau, sodass die Route entsprechend der Landschaft, der Wegbeschaffenheit und des Wetters gewählt werden kann. Dabei folgt der Weg in weiten Teilen dem sogenannten Donaulimes, der antiken Römerstraße (Via Istrum) und Militärgrenze.

Der Donau-Radweg ist Teil der EuroVelo-Route EV6.

 

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Etappen finden Sie in den Tourenbeschreibungen:

Der Donau-Radweg in Deutschland

  • Von der Festungsstadt Tuttlingen bis nach Sigmaringen an der Oberschwäbischen Barockstraße: Tuttlingen - Sigmaringen​ (57 km)
  • Rundtour von Riedlingen am Südrand der Schwäbischen Alb bis zur Höhensiedlung Heuneburg: Riedlingen - Heuneburg (29 km)
  • Von der Universitätsstadt Ingolstadt bis nach Dollnstein im Naturpark Altmühltal: Ingolstadt - Dollnstein (50 km)
  • Rundtour durch Neustadt an der Donau und die historische Handelsstadt Kelheim: Neustadt - Kelheim (41 km)
  • Von Kelheim, wo Altmühl und Donau zusammen fließen, bis in die oberpfälzische Hauptstadt Regensburg: Kelheim - Regensburg (36 km)
  • Von der Bischofsstadt Regensburg bis in die ehemalige Römerstadt Straubing: Regensburg - Straubing (52 km)
 

Der Donau-Radweg von Passau bis Wien

  • 1. Etappe: Von der Dreiflüssestadt Passau bis zum markanten Quarzfels Jochenstein: Passau - Jochenstein (25 km)
  • 2. Etappe: Von Jochenstein bis nach Obermühl an der Mündung der Kleinen Mühl: Jochenstein - Obermühl (24 km)
  • 3. Etappe: Von Obermühl nach Aschach im Hausruckviertel: Obermühl - Aschach (18 km)
  • 4. Etappe: Von Aschach in die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz: Aschach - Linz (30 km)
  • 5. Etappe: Von Linz in die Marktgemeinde Mauthausen: Linz - Mauthausen (25 km)
  • 6. Etappe: Von Mauthausen nach Mitterkirchen im Machland: Mauthausen - Mitterkirchen (19 km)
  • 7. Etappe: Von Mitterkirchen nach Grein im Unteren Mühlviertel: Mitterkirchen - Grein (16 km)
  • 8. Etappe: Von Grein in die Mostviertel-Stadt Ybbs: Grein - Ybbs (25 km)
  • 9. Etappe: Von Ybbs bis in die UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte Melk: Ybbs -  Melk (26 km)
  • 10. Etappe: Von Melk in der Wachau bis nach Spitz im Waldviertel: Melk - Spitz (19 km)
  • 11. Etappe: Von Spitz in die Universitätsstadt Krems: Spitz - Krems (19 km)
  • 12. Etappe: Von Krems bis nach Traismauer im Traisental: Krems - Traismauer (19 km)
  • 13. Etappe: Von Traismauer in die Blumenstadt Tulln: Traismauer - Tulln (30 km)
  • 14. Etappe: Von Tulln in die Bundeshauptstadt Wien: Tulln - Wien (39 km)
 

Der Donau-Radweg von Wien bis Bratislava

  • 1. Etappe: Von der Bundeshauptstadt Wien bis nach Orth im Nationalpark Donau-Auen: Wien - Orth (33 km)
  • 2. Etappe: Von Orth bis nach Hainburg an der slovakischen Grenze: Orth - Hainburg (22 km)
  • 3. Etappe: Von Hainburg über die Grenze in die slovakische Hauptstadt Bratislava: Hainburg - Bratislava (16 km)
 

Kategorie: 
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren