POIs > Puy de Sancy

Puy de Sancy

Der Puy de Sancy ist mit einer Höhe von 1885 m die höchste Erhebung des französischen Zentralmassivs, etwa 35 km südwestlich von Clermont-Ferrand in der Bergkette der Monts Dore. Es handelt sich um einen erloschenen Vulkan, der vom Ende des Tertiärs bis vor 220.000 Jahren aktiv war.