POIs > Piz Badile

Piz Badile

Der Piz Badile (italienisch: Pizzo Badile, der Name Badile bedeutet Schaufel) ist ein markanter Berg in den Bergeller Alpen im Süden des Kantons Graubünden. Über den Gipfel verläuft die Landesgrenze zwischen der Schweiz und Italien. Er ist 3308 m hoch und erhebt sich zwischen dem Val Bondasca im Norden, einem zum Bergell gehörigen Seitental, sowie dem Val Masino im Süden, die direkt zur Adda entwässert.