POIs > Kozara

Kozara

Kozara (von serbokroat. koza für „Ziege“) ist ein Mittelgebirge im nordwestlichen Teil von Bosnien und Herzegowina. Es befindet sich in der Bosanska Krajina zwischen den Flüssen Save, Una, Sana und Vrbas und liegt rund 30 Kilometer nordwestlich von Banja Luka. Der größte Teil des Gebirges gehört zur Gemeinde Prijedor. Das herzynisch ausgerichtete Gebirge hat eine Länge von rund 40 Kilometern und eine Breite von etwa 10 Kilometern. Der höchste Punkt ist der Berg Lisina mit 978 Metern Höhe über Meeresspiegel. Das Kozara-Gebirge geht im Norden in das kleinere Prosara- und im Süden in das Piskavica-Gebirge über.