POIs > Ehrenbürg

Ehrenbürg

Die 532 Meter hohe Ehrenbürg (im Volksmund Walberla), ist ein Zeugenberg mit Doppelgipfel im Vorland der Fränkischen Schweiz zwischen Forchheim und Ebermannstadt mit Ausblick ins Wiesenttal. Offiziell ist das Walberla nur der 514 m hohe nördliche Gipfel, während der südliche 532 m hohe Rodenstein (alt auch Bodenstein) heißt. Das Gebiet wurde 1987 wegen des Trockenrasens auf den Bergrücken und diverser seltener Pflanzen und insbesondere Orchideen unter Naturschutz gestellt und hat eine Länge von 1,5 Kilometern bei einer Breite von 300 Metern.