Wandern in Deutschlands Naturparadiesen

Buchtipps: Wandern in den schönsten Ecken Deutschlands

Es müssen ja nicht immer die Alpen sein! Deutschland hat viele wunderschöne Ecken, die es zu entdecken gilt. Von der Nordsee üer die Eife, bis hin zur schwäbischen Alb stehen Wanderern unzählige Möglichkeiten offen. Hier stellen wir Ihnen drei Wanderführer vor, die zum Wandern in verschiedenen deutschen Regionen einladen:
 
Mystische Pfade EifelWandern in der Eifel! Nordwestlich von Mosel und Rhein erstreckt sich eine Region, die durch eine urweltliche Landschaft, alte Bräuche und verborgene Kräfte bestimmt ist. Eine Region, die sich geradezu aufdrängt, auf mystischen Pfaden erkundet zu werden: sei es auf dem Gerolsteiner Keltenpfad, an den Maaren, in der Teufelsschlucht oder rund um den Druidenstein Bollendorf. Dieser Wanderführer für die Eifel wird Sie – und Ihre Kinder – verzaubern. Panoramawege Schwäbische Alb Der Blick reicht über malerische Dörfer, Schlösser und Kirchen hinweg bis zu den Alpen oder dem Schwarzwald, die Luft ist angenehm frisch, um einen herum Stille … Gleich 30 Panoramawege auf der Schwäbischen Alb hat Uli Wittmann für Sie gesammelt, auf denen Sie genau das genießen können. Jede Tour ist ortskundig und mit persönlichen Anekdoten beschrieben. Detaillierte Karten, Tipps zu Einkehr und Sehenswertem am Wegesrand sowie interessante Fotos steigern die Vorfreude. Lassen Sie sich verführen zu Weit- und Tiefblicken! Wanderbuch Deutschland Wandern in Deutschland, das heißt Wandern zwischen hochalpinen Gipfeln rund um die Zugspitze, naturnah im Nationalpark Bayerischer Wald, entlang an Flüssen und Seen in der Eifel, und auf gemütlichen Pfaden zu den weißen Kreidefelsen auf Rügen. Diese komplett aktualisierte Neu - auflage stellt 350 Tages- und Halb - tagesrouten für jeden Geschmack in ganz Deutschland vor – mit allen notwendigen Informationen sowie Übersichts- und Wegverlaufskarten für die Tourenplanung.
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren