Tourensuche

Die schönsten Touren für alle Outdoor-Freunde: ob Wanderwege, Radtouren, Kanutouren, Mountainbike-Trails, Höhenwege, Klettersteige, Skitouren oder Rennradstrecken.

Entdecken Sie Panoramawege, leichtere und anspruchsvolle Gipfelziele, mehrtägige Durchquerungen, Wandergebiete in allen Höhenlagen – aktuell recherchiert von echten Gebietskennern.
  • Suchen Sie bequem über die Tour-Map nach Ihrer Region.
  • Oder nutzen Sie unsere Suchfunktion nach Aktivitätsart.
  • Kombinieren Sie Suchkriterien in der »Erweiterte Suche«.
Klicken Sie sich in die Tourenwelt auf Planet Outdoor!

Dauer
von h
bis h
Länge
von km
bis km

Von der Außenalster nach Rahlstedt

Einer der weniger bekannten Grünzüge in Hamburg: von der Außenalster in den Nordosten der Stadt. Wir folgen zunächst den Promenaden am Eilbekkanal, dann dem Wanderweg am Flüsschen Wandse. Es geht durch Wohngebiete und das frühere Wandsbeker Industrieviertel, durch Parks und durch Grünanlagen. Schließlich führt uns die Wandse bis ins Zentrum von Rahlstedt. (Autor: Günter Weigt) weiter >

Prinz-Luitpold-Haus und Hochvogel, 2592 m

Prinz-Luitpold-Haus und der bekannte Grasberg Schneck

Beliebte Hütte, versteckter Gipfel Zur Hütte viel begangene, teilweise etwas raue Bergwege, doch ohne Probleme. Auf den Hochvogel mit seiner mächtigen Felsflanke Trittsicherheit und zuverlässiges Wetter unbedingt notwendig. (Autor: Dieter Seibert) weiter >

Vilsalpsee und Landsberger Hütte

Drei reizvolle Bergseen und eine gemütliche Hütte. Der Anstieg zur Landsberger Hütte zunächst auf Almfahrweg, dann streckenweise steiler Bergsteig; Trittsicherheit erforderlich (Drahtseilsicherungen), also nur mit größeren Kindern ab 10 Jahren sinnvoll. (Autor: Heinrich Bauregger) weiter >

Dießen und der Schatzberg

Dießen ermöglicht die Kombination einer netten Waldwanderung mit der Besichtigung einer beeindruckenden Klosteranlage und einem anschließenden Sprung in den Ammersee. (Autor: Michael Pröttel) weiter >

Von Mittenwald zur Isarquelle in Tirol .

Einfache Tour auf ungeteerten, aber gut ausgebauten Forstwegen. Ein leichter Anstieg. Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg (Autor: Lisa Bahnmüller) weiter >

Schliersee – Neureuth – Tegernsee

Neben dem gemütlichen, schönen 7-km-Spaziergang um den idyllischen Schliersee erfreut sich insbesondere der bewaldete Gindelalm-Neureuth-Höhenzug zwischen Schliersee und Tegernsee bei den wanderaktiven Feriengästen eines ebenso lebhaften Zuspruchs, zumal auf dem lang gestreckten Rücken gleich zwei freundliche Berggasthäuser stehen. (Autor: Bernd Riffler, Heinrich Bauregger) weiter >

Über die Rauensteine nach Rathen

Zu den attraktivsten Touren auf der linken Elbseite gehört eine Wanderung über die Rauensteine. Der Weg ist kein Spaziergang, sondern eher eine anspruchsvolle und aussichtsreiche Klettertour durch eine zerklüftete Felswildnis, die auch in naturkundlicher Hinsicht für jene ein Erlebnis ist, die für Tiere und Pflanzen ein Auge haben. (Autor: Tassilo Wengel) weiter >

Wanderung zum Liepnitzsee

Das Steintor in Bernau beherbergt ein kleines Museum.

Schöne Wanderung vorwiegend auf bequem zu gehenden Uferwegen, vorwiegend im Buchenwald, daher reichlich Schatten, viele Badestellen bieten Erfrischung. Im Herbst besonders reizvoll wegen der prächtigen Laubfärbung. (Autor: Tassilo Wengel) weiter >