Zum Kloster Reutberg und zum Kirchsee

Petrus Canisius brachte den Loretokult nach Deutschland abwechslungsreiche, aber lange Wandertour. Die Route belohnt den Wanderer mit idyllischen Flecken, schöner Aussicht und guter Einkehr am Wanderziel. Für Kinderwagen nicht geeignet. (Autor: Susanne Strasser)
28 km
350 m
5.00 h
Wir wenden uns am Bahnhof nach links und gehen auf der Münchener Straße zum Marktplatz mit der Pfarrkirche St. Laurentius. Dort biegen wir rechts in die Tölzer Straße, später nach rechts in die Holzstraße, dann nach links in die Baumgartenstraße. Bei der Wohnsiedlung zweigt unser Weg nach rechts ab und führt hinunter zum Wald. Wir wandern nun auf einem Waldweg weiter, erreichen die Lichtung des Weilers Baumgarten und wenden uns noch vor dem Gehöft nach rechts. Unser Feldweg führt wieder in den Wald, den wir bald verlassen, und in einer weiten Lichtung mit Wiesen und Feldern zum Weiler Buch. Hier geht es nach links weiter in südliche Richtung auf geteerter Straße nach Kleinhartpenning. Wir durchqueren den Ort und wenden uns bei den letzten Höfen nach rechts. Nun geht es hinunter zum idyllisch gelegenen Hackensee. Von hier nehmen wir wieder mehr südliche Richtung und kommen auf Waldwegen zum Hof Pelletsmühl. Wir gehen auf den Hof zu, biegen aber noch vor dem Kirchseebach nach rechts ein und wandern am Waldrand entlang auf festem Kiesweg, der leicht ansteigt und bald wieder in freies Feld führt, zum Hof Kögelsberg. Wir gehen durch den Hof und wieder bergab auf geteerter Straße nach Stabenbuch und von dort nach rechts auf der Fahrstraße nach Reutberg. Zurück auf derselben Route.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour28 km
Höhenunterschied350 m
Dauer5.00 h
Schwierigkeit
TourencharakterNur an Festtagen ist das Reutberger Christkindl in der Klosterkirche zu sehen. 1743 brachte es Pater Nicephorus Vischer aus Bethlehem mit. Die wohl aus Spanien stammende Holzfigur lag zuvor 100 Jahre in der Geburtskirche Christi.
Beste Jahreszeit
Markierungengrüner Ring.
VerkehrsanbindungAbfahrt ab München - alle 20/40 Minuten. Fahrzeit: 40 Minuten. Fahrpreis: 3 Zonen/6 Streifen, Tageskarte Gesamtnetz. Rückfahrt: S5 ab Holzkirchen.
GastronomieReutberg - Bräustüberl (B); Holzkirchen: Alte Post, Oberbräu.

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Der offizielle MVV Freizeitführer

Handlicher MVV-Wanderführer mit 50 familienfreundlichen und bestens aufbereiteten Wanderungen rund um München. Inklusive vieler nützlicher Tipps.

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema