Von Remagen bis Bad Breisig

Streckenwanderung auf bequemen, aussichtsreichen Wald- und Wiesenwegen (Autor: Tassilo Wengel)
15 km
350 m
4.00 h
Von Remagen nach Bad Bodendorf.
Wir beginnen unsere Rheinburgen-Wanderung am Bahnhof in Remagen. Nach dem Unterqueren der B9 folgen wir dem roten Logo des Rheinburgenwegs auf der Bergstraße zum Viktoriabergweg hinauf und können rückblickend eine schöne Aussicht auf die Apollinariskirche genießen. Der Rheinburgenweg führt an den Überresten der Waldburg vorbei durch lichten Laubwald aufwärts bis zur Zufahrt zum Hubertushof. Hier schwenken wir nach links und folgen beim Wanderparkplatz einem Pfad zur Ahrplatte. Weiter auf einem schönen Waldweg zur Hangkante, von der wir auf einem schmalen Weg recht steil ins Tal absteigen.
Am Ortsanfang von Bad Bodendorf treffen wir auf die Schützenstraße und gehen auf ihr bis zur Hauptstraße. Dort schwenken wir nach rechts und können die malerische Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern durchqueren. Der Rheinburgenweg leitet am Bahnhof vorbei, überquert die B266 und führt uns über Bäder- und Schillerstraße zum Ortsrand.
Am Ahrufer über Sinzig nach Bad Breisig.
Zwischen Feldern wandern wir am Ehrenfriedhof vorbei und gelangen zum Ufer der Ahr. Hier schwenken wir nach links und folgen dem Wander- und Radweg zum Wildpark mit Ziegen, Schafen und zahlreichen Vogelarten. Ein schöner Weg führt uns am Ufer der Ahr entlang.
Auf einem Steg überqueren wir den Fluss und wandern auf der anderen Seite bis zur Regenbogenschule. Hier verlassen wir das Ufer und folgen den Markierungen zum Schlosspark Sinzig mit dem schönen Schloss. Auf der Barbarossastraße gelangen wir zum Denkmal und schließlich zur Kirche St.Peter, einem Prunkstück staufischer Romanik. Über die Elsa-Brändström-Straße gehen wir durch einen Park zur Koblenzer Straße und folgen nach deren Überquerung der Helenenbergstraße aufwärts. Bei einer Wasserpumpstation schwenken wir nach rechts in eine Kastanienallee.
Auf Waldwegen gewinnen wir an Höhe und kommen zu einer Schutzhütte oberhalb von Oberbreisig. Schöne Aussichten ins Rheintal begleiten unseren weiteren Weg hinab nach Bad Breisig. Vorbei an der Römertherme in der Albert-Mertes-Straße gelangen wir über die Brunnenstraße zum Bahnhof.

Remagen – Bad Bodendorf 1Std. – Sinzig 0.45Std. – Bad Breisig 2.45Std. Insgesamt 4.30Std.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour15 km
Höhenunterschied350 m
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktRemagen
EndpunktBad Breisig
TourencharakterRemagen ist ein sehenswertes Städtchen, das mit einer wunderbaren Altstadt aufwartet. In der Milchgasse reihen sich reizvolle Fachwerkhäuser aneinander, und in der Drususstraße kann man schöne Jugendstilhäuser besichtigen. An die Zeit der Römer, die Remagen als Rigomagus befestigten, erinnert in der Kirchstraße das Römische Museum. In einem Brückenturm der legendären Brücke von Remagen ist das Friedensmuseum untergebracht. Die Brücke wurde von 1916–18 auf Veranlassung von Graf Ludendorff errichtet und war eine der schönsten Rheinbrücken in Stahl. Obwohl am Ende des Zweiten Weltkriegs, am 7. März 1945, eine Sprengung misslang, fiel die Konstruktion nach einigen Tagen dennoch in sich zusammen. Heute erinnern nur die Brückentürme an ihre einstige Schönheit.
Hinweise
Hotel Anker an der Rheinpromenade. Direkt am Rheinufer gelegen, bietet das Hotel Anker in Bad Breisig Romantik pur. Vor dem Hotel befindet sich die Anlegestelle der Ausflugsschiffe, und von der großen, überdachten Terrasse aus kann man die Schifffahrt auf dem Rhein beobachten. Serviert wird gutbürgerliche Küche, und zum Kaffee gibt es eine reiche Auswahl an Kuchen aus der eigenen Konditorei.
KartentippRheinsteig mit RheinBurgenWeg, Topographische Freizeitkarte 1 - 50000, 2.Auflage 2006
VerkehrsanbindungAuto - Auf der B9 bis Remagen. Bahn - Bahnstation Remagen
GastronomieIn Sinzig und Bad Breisig
Unterkunft
In Bad Breisig - Hotel Quellenhof, Albert- Mertes-Str. 23, Tel. 02633/4551-0, www.quellenhof-badbreisig.de; Hotel Anker, Rheinufer 12–13, Tel. 02633/9329, www.hotel-anker-bad-breisig.de
Tourismusbüro
Touristinformation Remagen, Bachstr. 5, 53424 Remagen, Tel. 02642/201 87, touristinfo@remagen.de, www.remagen.de

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Tassilo Wengel

Rheinsteig

»Deutschlands schönster Wanderweg 2006« bietet auf 320 km zwischen Bonn und Wiesbaden schönste Naturerlebnisse und spektakuläre Ausblicken auf den Rhein.

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema