Schlipfgrubalm und Schuhbräualm

Leichte Tour auf guter, breiter, teilweise asphaltierter Forststraße (Autor: Robert Theml)
3 km
250 m
0.00 h
Vom Wanderparkplatz gegenüber des Ziegengeheges geht es, an der Panoramakarte vorbei, weiter auf der Anfahrtsstraße bergauf. Man hält sich geradeaus, leicht links der Beschilderung Schlipfgrubalm/Schuhbräualm folgend, und überquert bald eine Brücke. Unmittelbar nach dieser zweigt rechts ein holpriger Weg Richtung Schlipfgrubalm ab, den man jedoch nicht beachtet, da er mit dem Kinderwagen nicht befahrbar ist und bleibt nun stets auf der breiten, meist asphaltierten Straße. Im weiteren Verlauf geht es nun stets am Kirchbach entlang bergauf. Nach etwa 40 Minuten erreicht man die Schlipfgrubalm, die rechts etwas versteckt oberhalb des Weges liegt. Auf der Terrasse vor dem Haus gibt es ausreichend Platz zum Ausruhen und rund um die Schranke vor der Hütte auch genug Platz zum Spielen. Der nahe Kirchbach lädt ebenfalls zu einer Erkundung ein.
Der Rückweg erfolgt auf der bekannten Strecke.
Alternativ kann man auch zur Schuhbräualm (etwa 60 Minuten, siehe Alternative 1) oder zum Breitenberghaus (etwa 80 Minuten, siehe Alternative 2, nicht kinderwagengeeignet) weitergehen.
Alternative 1: Schuhbräualm
Wer noch fit ist, folgt zunächst der Straße weiter sanft und ohne größere Anstrengungen stets am Kirchbach entlang bergauf. Bei einer Verzweigung, die links zum Breitenberghaus führt, geht man rechts über den Hundrücken und direkt zur Schuhbräualm.
Alternative 2: Breitenberghaus
Wer sich noch mehr zutraut und keinen Kinderwagen zu schieben hat, folgt der Straße ebenfalls weiter stets am Kirchbach entlang bergauf. Bei einer Verzweigung hält man sich links weiter auf sanft ansteigender Forststraße Richtung Breitenberghaus. Nach weiteren etwa zehn Minuten zweigt links ein schmaler Steig ab, der nun über zahlreiche Wurzeln zügig ansteigend über den Sattel zwischen Schrofen und Breitenberg führt. Auf der anderen Seite mündet unser Weg wieder in eine breite Forststraße und man folgt dieser noch etwa zehn Minuten bergab (nach links). Das Breitenberghaus liegt rechts unterhalb der Straße. Für den Abstieg und einen kinderwagengeeigneten Anstieg siehe Tour Breitenberghaus.

kindgerecht kinderwagen-geeignet rodeltour

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour3 km
Höhenunterschied250 m
Dauer0.00 h
Schwierigkeit
TourencharakterDie etwas unscheinbar neben der Forststraße gelegene Schlipfgrubalm über Brannenburg bietet ausreichend Sitzplätze vor und in der Hütte und zählt viele Stammgäste zu seinen Besuchern.
Beste Jahreszeit
KartentippTopographische Karte 1 - 50000, Blatt Mangfallgebirge (BLVA).
VerkehrsanbindungInntal-Autobahn (A 93) bis Ausfahrt Brannenburg. Nach Brannenburg und an der Ampel geradeaus weiter. Nach etwa 800 m rechts in die Mühlenstraße und später links in die Schrofenstraße Richtung Berggasthof Kogl. Am Verdi-Haus vorbei erreicht man etwas oberhalb von Brannenburg einen Wanderparkplatz.
GastronomieSchlipfgrubalm, ganzjährig geöffnet, Mi. Ruhetag, Tel. 08034/983. Schuhbräualm, 1. Mai bis 31. Oktober geöffnet, Montag Ruhetag, Tel. 08034/8279 oder 2391.
Tipps
In Brannenburg sind ein Ponyreithof, die Wendelstein-Zahnradbahn und der Spielplatz für die Kids eine gelungene Abwechslung.
Informationen
Höhe 854 m. Rolli Nicht geeignet. Rodel Eine schöne, leichte Rodelstrecke.
Höchster Punkt
Schrofen (1027 m), Sulzberg (1117 m), Breitenberg (1147 m), Rampoldplatte (1422 m).
Tourismusbüro
Verkehrsamt Brannenburg, Rosenheimer Straße 5, 83098 Brannenburg, Tel. 08034/4515, Fax 08034/9581, E-Mail: info@brannenburg.de, www.brannenburg.de.

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Robert Theml

Die schönsten Wanderungen mit Kinderwagen

37 idyllische und zugleich leichte Touren zu den gemütlichsten Hütten in den Bayerischen Hausbergen.

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema