Rundweg über Forsthaus Kasten

Weit draußen kann man Bier auf Stadtgrund trinken eine ausgedehnte Waldwanderung mit nur geringen Höhenunterschieden. Ein längeres Stück führt durch Wohnsiedlungen mit Einzelhäusern. Für Kinderwagen nicht geeignet. (Autor: Susanne Strasser)
9 km
106 m
2.00 h
Vom östlichen Tunnelausgang gehen wir geradeaus auf der Bahnhofstraße bis zur Bräuhausstraße kurz vor der Würm. Hier biegen wir rechts ein, wandern auf der Verlängerung (Margaretenstraße) weiter bis zur Ludwig-Nagel-Straße. Dort schwenken wir nach links, überqueren die Würm, gehen auf der Gautinger Straße (Durchgangsstraße) ein kurzes Stück nach links und biegen dann rechts in die Forst-Kasten-Straße ein. Nun geht es sanft bergan zum östlichen Ortsrand, dort nach rechts und dann immer durch den Hochwald in südlicher Richtung bis zum Gasthaus Forst Kasten. Wir gehen weiter in Südrichtung durch den Wirtschaftshof, erreichen wieder den Wald und nun immer in westlicher Richtung bis in Höhe des nördlichen Ortsrandes von Gauting. Hier halten wir uns halb rechts, treten bergab aus dem Wald heraus, gehen einige Schritte durch Weideland, kreuzen die Gautinger Straße und nehmen die Allee nach Grubmühl hinüber. Hier überqueren wir die Würm und wenden uns etwas später nach rechts. Vor uns liegt noch einmal ein schönes Waldstück, das wir am Ortsrand von Stockdorf bei der Kirche St. Vitus verlassen. Nun immer in nördlicher Richtung durch die Waldstraße und ihre Verlängerung, die Bergstraße, zum S-Bahnhof zurück.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour9 km
Höhenunterschied106 m
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
TourencharakterIm Jahre 1308 verkaufte Heinrich von Schmiechen 32 Tagwerk Wiesenmahd und gepflegten Wald aus dem heutigen Forstenrieder Park an das Heiliggeistspital in München. Inmitten dieser Waldrodung steht das Forst(Wirts-)haus Kasten. Seit damals ist deshalb die heutige Erholungsoase im Forst eine Exklave der Landeshauptstadt als Verwalterin der Heiliggeist-Stiftung.
Beste Jahreszeit
Markierungengrünes Quadrat.
VerkehrsanbindungAbfahrt ab München - alle 20 Minuten. Fahrzeit: 22 Minuten. Fahrpreis: 1 Zone/2 Streifen, Tageskarte Innenraum. Rückfahrt: S6 ab Planegg.
GastronomieGasthaus Forst Kasten; Planegg - Heide Volm (B), Zur Eiche (B).

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Der offizielle MVV Freizeitführer

Handlicher MVV-Wanderführer mit 50 familienfreundlichen und bestens aufbereiteten Wanderungen rund um München. Inklusive vieler nützlicher Tipps.

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema