Rundwanderung bei Möggers/Scheidegg

Aussichtsreiche Wanderung von Möggers über Lutzenreute auf den Hochberg. Rückweg durch die Tobel der Tröger Höhe vorbei an der Ulrichskapelle
Vom Parkplatz bei der Kirche von Möggers zurück durch das Dorf und am ersten Weg links abbiegen (Wegweiser). Auf einem Feldweg hinab ins Tal des Riedbaches, diesen überqueren und am Beginn des Waldes rechts hinauf (Wegweiser) zu den Höfen von Geigers. Hier lohnt dich ein kurzer Abstecher zum Wasserbehälter mit schönem Blick auf Allgäu und Bodensee. Zurück zu den Höfen und den Schildern nach Lutzenreute folgen. Hier unterhalb des Gasthauses "Paradies" auf der Straße links abbiegen und hinauf nach Schlüssellehen. Durch den großen Hof (Hofladen) links abbiegen (Wegweiser zum Hochberg) und durch Wald steil aufwärts zum Kreuz auf dem Hochberg. Hier grandiose Sicht auf Säntis, Altmann und die Allgäuer Berge. Auf einem Fahrweg hinab nach Trögers mit sehenswerter Kapelle, weiter abwärts auf der Straße und an der ersten Abzweigung links abbiegen in Richtung Bromatsreute. Durch den Wald auf teilweise schlechtem Weg zum Waldgasthais Bromatsreute. Etwa 500 m weiter links bergauf (unklare Wegweisung) und immer dem Forstweg folgend bis zur Abzweigung zur Ulrichskapelle. Von hier sind es noch 20 min zurück nach Möggers.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour12 km
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
StartortMöggers
AusgangspunktParkplatz bei der Kirche
EndpunktMöggers
Beste Jahreszeit
KartentippKompass Blatt 2: Bregenzer Wald, Westallgäu
Gastronomiein Scheidegg
Höchster Punkt
Hochberg 1069 m
Unterkunft
in Scheidegg
Mehr zum Thema