Ramsteinrunden in Tennenbronn

Eine Wanderung mit vielen schönen Ausblicken auf Tennenbronn, das Bernecktal bis hin zur Schwäbischen Alb.
Vom Parkplatz am Feriendorf folgen wir der Straße abwärts und biegen unterhalb des Schwimmbads links in den Bühlweg ein. Es bieten sich Aussichten auf das Sommermoos und Dorf. Bevor sich der Bühlweg ins Tal wendet, folgen wir einem Waldweg nach links und bleiben bei einigen kleinen Auf- und Abstiegen auf halber Talhöhe. Auf der „Halde“ treten wir wieder aus dem Wald heraus und genießen die Aussicht auf Tennenbronn und Mittelberg und Altenburg. Der Waldweg geht in eine Fahrstraße über und wir gelangen, vorbei am Steinbruch, zum Käppelehof. Dort bietet sich ein Abstecher zur Ruine Ramstein an, welche sich auf einem schroffen Fels 150m hoch über dem Bernecktal befindet. Von der Ruine sind nur noch wenige Mauern erhalten, die Aussicht vom „Schlösslefelsen“ lohnt sich jedoch (für Schwindelfreie). Hierzu folgen wir am Käppelehof rechts abbiegend knapp 200m rechts den Ramsteinerweg in Richtung Tal. Dort folgen wir dem Waldrand links. Der anfangs noch breite Weg wird schmaler bis er nur noch in einen Pfad übergeht und sich rechts den Berg hinunter zum Felsen zieht. Auf dem schmalen und steilen Pfad ist Trittsicherheit erforderlich.
Vom Käppelehof wandern wir nun eben auf dem geteerten Ramsteiner Weg in Richtung Norden und genießen die Aussicht übers Bernecktal auf Tischneck und Sulgen. Nach ca. 1,5 km verlassen wir die Straße und gehen links eine Steige den Wald hoch auf die Bühlhöhe. Oben auf der Bühlhöhe angelangt biegen wir rechts ab und folgen dem Wanderweg über die Höhe. Nach 1 km genießen wir nochmals den Ausblick auf den Purpen, Sulgen und die Schwäbische Alb.
Wir queren den Ramsteiner Weg und gehen noch rüber in Richtung der Häuser des Purpen, bevor wir dann links auf geteerter Straße zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren.

Die Ruine Ramstein von Hans von Rechberg wurde 1452 während einer Fehde gegen den Schwäbischen Städtebund von 1100 Fußsoldaten und 200 Reitern 4 Tage lang belagert und eingenommen.
Wenn die Hofkapelle beim Käppelehof geöffnet ist, lohnt sich dort ein Augenblick der Stille.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour8 km
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
StartortTennenbronn
AusgangspunktParkplatz Feriendorf oder Schwimmbad Tennenbronn N48 12.288 E8 21.220
EndpunktParkplatz Feriendorf oder Schwimmbad Tennenbronn N48 12.288 E8 21.220
Beste Jahreszeit
Informationen
Auf dem Ramstein können in der Berneck heimische Gemsen gesichtet werden.
Höchster Punkt
Höhendifferenz: 180 m
Mehr zum Thema