Piz Campo Tencia, 3072 m

Gipfeltour zum Piz Campo Tencia (Autor: Richard Goedeke)
5 km
1670 m
5.00 h
Von Polpiano Steig zur Capanna Campo Tencia.
Recht beeindruckenden Steig neben Wasser- fall durch breiten Kamin über Felsstufe hinauf und markierten Steig zum zweiteiligen Gletscher Ghiacciaio Croslina. Zuerst über Felsrippe zwischen dem großen und dem kleineren Gletscher hinauf, dann links auf dem Ghiacciaio Grande in südlicher Richtung zum Gipfel.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour5 km
Höhenunterschied1670 m
Dauer5.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktPolpiano
EndpunktPiz Campo Tencia
TourencharakterDieser große Berg liegt deutlich südlich vom Alpenhauptkamm, südlich des Gotthard-Tunnels.
Hinweise
Siehe Tour 6 in Karte.
VerkehrsanbindungVon Faido an der Autobahn Gotthard – Bellinzona zuerst noch etwas talauf, dann am westlichen Talhang in Kehren hinauf über Prato nach Dalpe (1192 m, Postauto ab Station Rodi-Fiesso). Im Val Piumogna hinauf in Richtung Polpiano bis Parkplatz bei Brücke (1397 m).
GastronomieCapanna Campo Tencia (2140 m, SAC Ticino, 80 L, Juni–Sept., Tel. 0041/91/8671544)
Tipps
Aussicht. Überblick über Täler und Kämme der Alpensüdseite.
Informationen
Schwierigkeit. Insgesamt F+ (leicht), mit Gletscher. Mühen: Hüttenaufstieg 740 mH (2 Std.), Gipfelaufstieg 930 mH (3 Std.). Gefahren: Ein Berg mit Gletscher ist nie ganz harmlos. Freuden: Gute Ausblicke zum Hauptkamm. Spezialführer: Hunzicker, SAC Tessiner und Misoxer Alpen.
Höchster Punkt
Piz Campo Tencia, 3072 m
Unterkunft
Capanna Campo Tencia (2140 m, SAC Ticino, 80 L, Juni–Sept., Tel. 0041/91/8671544)

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Richard Goedeke

Die hohen 3000er der Alpen

Es muss nicht immer ein 4000er sein – folgen Sie dem Alpenspezialisten Richard Goedeke auf oft einsame und anspruchsvolle Gipfel über 3500 Meter

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema