nette Wanderung ins Bluntautal

Sehr nette einfache Wanderung ins Bluntautal
Wir haben am Bahnhof in Golling geparkt. Dann geht es unter der Bahnlinie hindurch und über die Salzachbrücke. Nach der Brücke die Bluntaustraße nach links (Wegweiser vorhanden). Zuerst geht es noch ein paar hundert Meter über die Ausläufer des Dorfes, man unterquert den Autobahnzubringer und die Autobahn, und dann ist man am Parkplatz beim Gasthaus GÖLLHOF. Hier könnte man auch sehr gut parken, allerdings am Wochenende gegen Gebühr.
Jetzt beginnt der eigentliche Wanderung. Man kann entweder durch den Wald oder über die Fahrstraße zur Bärenhütte gehen. Wir haben uns, da es recht heiß war, für den schattigen Waldweg entschieden. Gleich zu Beginn kommt ein Kneipp-Armbad, das bei der Hitze wohl tat. Der Weg führt durch schönen Wald in das Tal hinein. Rechts steigen die steilen Wände von Gruberhorn und Schönbachkopf empor, und im Wald sieht man riesige Felsstücke liegen, die von Moos und Bäumen überwuchert werden. Wir sind nicht direkt zur Bärenhütte gegangen, sondern noch ein Stück dem Weg gefolgt bis zu einer Furt, wo man herrlich im Bach entspannen kann. Von dort aus haben wir einen kleinen Abstecher zum Wasserfall gemacht, aber es war nur wenig Wasser da.
Jetzt gingen wir wieder ein Stück des Weges zurück zur Bärenhütte, wo wir uns die Brotzeit schmecken ließen.
Über die Fahrstraße (am Wochenende gesperrt) gingen wir zurück Richtung Golling. An den Bluntauseen bewunderten wir das herrlich klare Wasser und beobachteten Enten und Forellen. Wir sind über den Damm zwischen den beiden Seen zurück zum urspünglichen Waldweg gegangen, und dann wieder zurück nach GOLLING. Man könnte aber auch von Seen wieder zurück zum Fahrweg gehen, wo angeblich noch eine Kneipp-Station sein soll. Das haben wir aber nicht gesehen.
Insgesamt eine sehr schöne kleine Wanderung von ca. 3 Stunden, die auch ohne Weiteres mit dem Kinderwagen oder Fahrrad gemacht werden kann.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour12 km
Dauer3.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktGolling
EndpunktGolling
TourencharakterSehr nette einfache Wanderung ins Bluntautal. Gemütlicher Waldweg bzw. wenig befahrene Straße. Kaum Steigung.
Beste Jahreszeit
Markierungengut markiert Bluntautal, Bärenhütte
VerkehrsanbindungAusfahrt Golling der Tauernautobahn
GastronomieBärenhütte, gemütliches Waldrestaurant
Höchster Punkt
550 m