Mauerscharte im Wetterstein

Lange, sehr lohnende Rundtour, mal ein etwas anderer Weg mit 3 Gipfeln (Stuibenkopf, Mauerschartenkopf, Bernadeinkopf). Von Hammersbach über den Jägesteig zum Kreuzeck und dann über den Bernadeinsteig und Gassental zur Stuibenhütte (nur im Winter offen). Dann gehts weiter über Stuibenkopf, Mauerschartenkopf, Mauerscharte, Stuibensee, Bernadeinkopf, Nordwandsteig bis zum Osterfelder.
Von Hammersbach über den Jägesteig zum Kreuzeck und dann über den Bernadeinsteig und Gassental zur Stuibenhütte (nur im Winter offen). Dann gehts weiter über Stuibenkopf, Mauerschartenkopf, Mauerscharte, Stuibensee, Bernadeinkopf, Nordwandsteig bis zum Osterfelder. Abfahrt mit der Alpspitzbahn vom Osterfelderkopf ins Tal.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour14 km
Dauer8.00 h
Schwierigkeit
StartortHammersbach
AusgangspunktJägersteig
EndpunktGarmisch Talstation Alpspitzbahn
TourencharakterDie imposante hochalpine Landschaft, die unglaublichen Fern- und Tiefblicke und der klare Stuibensee sind die Anstrengung wert.
Beste Jahreszeit
KartentippAV-Karte Wetterstein- und Mieminger Gebirge, Mittleres Blatt, Nr.: 4/2, 1:25.000
VerkehrsanbindungBahnverbindung ab München oder Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen. Mit der Bayerischen Zugspitzbahn zur Talstation der Osterfelderbahn. Mit dem Auto ab dem Autobahnende bei Eschenlohe auf der Bundesstraße bis Garmisch-Partenkirchen.
Höchster Punkt
2200 m, Einstieg Nordwandsteig