Kurz und gut

Tour in beliebiger Länge.
-Rolli: Nicht geeignet
-Rodel: Nicht geeignet
-Kinderwagen: Nicht geeignet (Autor: Robert Theml)
3 km
30 m
2.00 h
Links an der Schwaiger Alm vorbei folgen wir quasi in der Verlängerung der Anfahrtsstraße dem breiten Wanderweg Richtung Wallfahrtskapelle Birkenstein. Vorbei an der oder durch die Kneipp-Anlage hindurch geht es nun stets auf dem leichten Höhenweg geradeaus weiter, stets der Beschilderung zur Wallfahrtskapelle folgend, direkt zu dieser. Die Wallfahrtskapelle Maria Himmelfahrt wurde bereits 1710 erbaut und 1786 von Fürstbischof Joseph Ludwig von Welden geweiht. Gleich nebenan findet man einen Freialtar und eine monumentale Kreuzigungsgruppe auf dem der Kapelle gegenüberliegenden Hügel. Wer hier schon genug für heute hat, geht auf demselben Weg wieder zurück zur Schwaiger Alm und genießt die Einkehr auf der Terrasse. Ein Brunnen beschäftigt die Kleinen ebenso wie die Ziegen hinterm Haus.Alternative für eine weitere Strecke Wer noch weiter gehen will, folgt ab der Wallfahrtskapelle der Beschilderung nach Geitau. Zunächst geht es zum großen Parkplatz am Ende der Straße in Birkenstein und dann weiter an der Flanke des Wendelsteins entlang bis zum Bahnhof nach Geitau. Hier wäre auch ein alternativer Startort für die Tour.Alternative für mehr Höhenmeter Wer sich nicht noch wesentlich weiter von der Schwaiger Alm entfernen will, aber die Kleinen sich noch etwas auspowern lassen möchte, wählt die Variante der Rundtour mit mehr Höhenmetern. Man folgt dem Weg mit der Beschilderung zur Kesselalm, der zunächst über die Brücke und dann am Bachlauf entlang leicht bergauf zur breiten Forststraße zur Kesselalm führt. Dieser folgt man weiter bergauf bis zur Abzweigung zur Kesselalm. Wir gehen links auf der breiten Forststraße weiter und zweigen schon bald auf den kleinen Weg nach links ab, der uns wieder hinunter zum Höhenweg und dann nach rechts zur Schwaiger Alm führt (man hat hier drei Abzweige nach links zur Auswahl).

kindgerechtes wandern

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour3 km
Höhenunterschied30 m
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
TourencharakterStart und Ziel der Tour sind identisch, somit kann man die Länge und den Schwierigkeitsgrad beliebig und genau dosieren – ideal wenn man die Tagesverfassung oder Lust der Kleinen mal nicht genau einschätzen kann. Bei den hier beschriebenen Varianten hat man die Wahl zwischen einer Kurztour, einer etwas längeren Tour, die man eventuell auch aus der anderen Richtung angehen könnte, und einer Rundtour mit 150 Höhenmetern.
Beste Jahreszeit
KartentippTopografische Karte 1:50 000, Blatt Mangfallgebirge (BLVA)
VerkehrsanbindungAutobahn München–Salzburg (A 8) bis Ausfahrt Irschenberg. Weiter Richtung Fisch- bachau. Nach Elbach in Buchberg nach links abbiegen und am Ende der Straße direkt bei der Schwaiger Alm parken.
GastronomieSchwaiger Alm, ganzjährig geöffnet, Mi. und Do. Ruhetag, Tel. 08028/20 02
Tipps
Tipp Ein Rundtour-Klassiker ist der Weg von Birkenstein über die Kesselalm und Breitenstein zur Bucheralm und wieder zurück.
Höchster Punkt
Breitenstein (1575 m)

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Robert Theml

Die schönsten Erlebnistouren für Zwergerl

Mit diesen Tourenideen bringen Sie Ihre Kleinen groß raus: 70 kurzweilige, erlebnisreiche Wanderabenteuer durch das Allgäu – für die komplette Familie

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema