Im Schatten des Monte Baldo

Unschwierige Rundwanderung; streckenweise weglos und schattig. (Autor: Helmut Dumler)
12 km
760 m
3.00 h
Vom Busbahnhof (Autostazione) in Malcesine (90m) folgen wir der Durchgangsstraße südwärts und verlassen sie links nach dem Hotel Ideal. Es folgt ein etwa 20-minütiger Aufstieg zwischen Hotels und Pensionen bis zur zweiten Linkskurve. Dort nehmen wir die rot-weiß-rot markierte Rechtsabzweigung (Bushaltestelle); Tafel: »Loc. Colombére«. Nach 50m zweigt unser Wanderweg gegenüber von Haus Nr. 1 rechts ab. Es folgt ein steiler zementierter Weg (ein Markierungsstein trägt die Wegnummer 9).
Er endet etwa 5Min. später beim obersten Haus. Nun eben dahin auf der mit Ölbäumen bestandenen Terrasse des Dos del Pis (228m). Links oben nimmt man den bügeleisenähnlichen Baldokamm wahr. Am anderen Seeufer liegt Campione, darüber das weiträumige Tremosine. Nach insgesamt 1Std. erreichen wir die Örtlichkeit Pozzo Barchet (470m).
Eine 40m hohe Felswand riegelt den Hang ab. Rechts führt Wegnummer 9 in 3/4Std. direkt hinunter nach Cassone (Wanderung insgesamt 1Std. kürzer). Unsere Route indes folgt bei der Wegeteilung dem linken Ast, zunächst ein Stück überwachsen, dann als breiter schattiger Weg, welcher in Schleifen übergeht. Ab der Wegegabelung dauert es 1/2Std. ehe man die Malga Fiabio (721m) erreicht, ein traumhaft schöner Erdenfleck. (Von Malcesine 13/4Std.)
Rechts weglos zu einem Gebäude (704m). Daran links vorbei, schwach linkshaltend ohne Weg am oberen Rand der Hangstufe, das Höhenniveau beibehaltend, von einem rot angestrichenen Grenzstein zum nächsten. In 10Min. sind wir am Ende der Wiese angelangt. Wir kriechen unter der Drahtabsperrung hindurch und wenden uns halb links in den Waldschatten. Nun die Mulde (685m) der Valle Perara ausgehen, der Weg senkt sich bald darauf. Ca. 1/2Std. nach der Märchenwiese erscheint der See aufs Neue. Der Weg führt nun über Gletscherschliffplatten. Den Abstieg fortsetzen, bei der Gabelung am Wasserbunker links abbiegen. Bald sind die obersten Häuser von Cassone erreicht. Es geht nun steil hinab zur ersten Querstraße von Cassone (85m). (Von Malcesine 2 3/4Std.)
Auf der Querstraße rechts (kurz danach mündet Wegnummer 9) zur Ostuferstraße. Der Uferweg präsentiert uns die Bucht Val di Sogno – Tal des Traumes. Hier steht ein Hotel neben dem anderen, die Badestrände sind belegt in Reih' und Glied. Deutlich erkennt man in der Verlängerung der Landzunge Dosso del Pis die Isola Val di Sogno.
Das Sträßchen wendet sich zunächst vom See zur Staatsstraße. Unmittelbar vor der Orthopädischen Klinik geht es links wieder zum Ufer. Jetzt sieht man draußen die winzige Isola dell'Olivo. Entlang des Lido Sopri gelangen wir ins historische Malcesine.

Wandern Gardasee

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour12 km
Höhenunterschied760 m
Dauer3.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktMalcesine (90m). Parken z.B. rechte Straßenseite an der nördlichen Ortsausfahrt. Gebührenpflichtige Tiefgarage unter der Seilbahn-Bergstation.
EndpunktWie Ausgangspunkt
TourencharakterEingebettet in herrliche Gardaseeatmosphäre, erfreut sich Malcesine bei Urlaubern großer Beliebtheit. Im Landschaftsgemälde leuchten Farbtupfer über Farbtupfer – überbordende Vegetation aus Sträuchern, Palmen, Zedern und Zypressen.
Beste Jahreszeit
KartentippKompass 1:25000, Blatt 691.
MarkierungenWegweiser; teilweise rot-weiße Farbzeichen.
VerkehrsanbindungAuf der Gardasee-Ostuferstraße 14km von Torbole, 29km von Garda. Schiffsanleger. Busverbindungen.
GastronomieMalcesine.
Tipps
Die Trattoria Vecchia Malcesine. Kulinarischer Fingerzeig, nach Ansicht des Autors das Beste in Malcesine: Trattoria Vecchia Malcesine (Via Pisort 6), etwas versteckt und kein Massen- bzw. Bustourismus, romantische Veranda, außer Mi täglich 19–22.30Uhr. Das Verkostermenü »Gourmet« überzeugt mit sieben Gängen.
Unterkunft
Vielzahl von Hotels, u.a. Garni Casa Bianca**, Tel. 0457/400601; Hotel Rosa***, Val di Sogno, eigener Strand, Tel. 0457/400256. Jugendherberge (Ostello della gioventù), Villa Pariani, Tel. 0457/400400. Camping: Nächstgelegen nördlich Tonini*, Tel. 0457/401341; südlich Panorama*, Tel. 0457/400744.
Tourismusbüro
Ufficio informazioni, Via Capitanato 6–8, I-37018 Malcesine, Tel. 0467/400044, Fax 0467/401633, E-Mail: malcesine@aptgardeveneto.com
Mehr zum Thema