Heinrichstein

Leichte Wanderung in landschaftlich reizvoller Gegend an der Bleilochtalsperre entlang und auf Waldwegen zurück zum Ausgangspunkt.
Die Wanderung führt zunächst über eine wenig befahrene Asphaltstraße in nördlicher Richtung am Stausee entlang, vorbei am Ferienpark "Obere Saale". Vorbei am Panoramarestaureant, welches zum Verweilen einlädt, halten wir uns immer links. Dort führt ein befahrbarer Wanderweg immer am Wasser entlang und mündet schließlich in einen Aufstieg (ca. 120 Höhenmeter) über einen schmalen Pfad hinauf zum Heinrichstein.
Von diesem energetischen Kraftort aus kann man eine beeindruckende Aussicht auf den sich windenden Stausee genießen. Ein Unterstand und ein Gipfelbuch zeugen von der Beliebtheit dieses Ortes.
Der Rückweg führt über lichte Waldwege und einen leichten Abstieg wieder zum Parkplatz.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour6 km
Dauer2.00 h
Schwierigkeit
StartortSaaldorf, Saalebrücke
AusgangspunktParkplatz unmittelbar an Saalebrücke der B90
Endpunktwie Ausgangspunkt
Beste Jahreszeit
GastronomiePanoramarestaurent und Ferienpark "Obere Saale" wird nach ca. 1km vom Ausgangspunkt erreicht.
Tipps
Etwa 500m vom Ausgangspunkt entfernt befindet sich in Wanderrichtung eine gute Quelle mit Trinkwasserqualität.