Güferhorn, 3383 m

Ein selten besuchter Berg (Autor: Richard Goedeke)
7 km
1300 m
8.00 h
Im Tal am Südhang auf Sträßchen (Busverkehr) zum Zervreila-Stausee (1850 m; hierher auch vom Ortsteil Vale mit Seilbahn nach Schmelawäng und auf ebenem Hangweg nach SW). Am südlichen Ufer des Stausees entlang zu seinem Ende und im Tal zuerst nach Westen, später im Bogen nach Süden weiter zur Läntahütte.
Von der Hütte in südöstlicher Richtung über wegloses Gehgelände hinauf zur Güferlücke (2863 m). Nun über den in den letzten Jahren deutlich geschrumpften Güferfirn je nach Verhältnissen südwärts hinauf und zuletzt über einen schmaleren Grat zum Gipfel.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour7 km
Höhenunterschied1300 m
Dauer8.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktVals
EndpunktGüferhorn
TourencharakterDieser selten bestiegene Berg der Adula-Gruppe wird am besten von Norden her erreicht. Er verlangt selbstständiges Zurechtfinden und meist auch selbstständiges Spuren. Empfohlene Tourenzeit - noch vor Juli (danach werden die Spaltenbrücken dünn).
Hinweise
Siehe Tour 12 in Karte.
KartentippLKS 1 - 50000, Blatt 266 Valle Leventina
VerkehrsanbindungMit Bahn und Bus oder Auto von Ilanz im Tal des Hinterrheins im Valser Tal ganz hinauf nach Vals (1271 m)
GastronomieLäntahütte (2090 m, SAC Bodan, 33 L, bew. Juli–Sept., Tel. 0041/714/771839).
Tipps
Aussicht. Südwestlich nebenan beherrschend das Rheinwaldhorn.
Informationen
Schwierigkeit. Insgesamt PD (wenig schwierig), mit Gletscher. Mühen: Stausee – Hütte 300 mH (3 Std.), Gipfelaufstieg 1300 mH (4–5 Std.). Gefahren: Gletscher mit den üblichen Überraschungen. Freuden: Ein selten besuchter Berg. Spezialführer: Hunzicker, SAC Clubführer Bündner Alpen 2.
Höchster Punkt
Güferhorn, 3383 m
Unterkunft
Läntahütte (2090 m, SAC Bodan, 33 L, bew. Juli–Sept., Tel. 0041/714/771839).

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Richard Goedeke

Die hohen 3000er der Alpen

Es muss nicht immer ein 4000er sein – folgen Sie dem Alpenspezialisten Richard Goedeke auf oft einsame und anspruchsvolle Gipfel über 3500 Meter

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema