Grünwalder Sauschütt

Leichte Tour auf schattigen Forststraßen Geeignet für: Rolli, Buggy, Laufrad (Autor: Robert Theml)
Vom Parkplatz neben der Straße von Grünwald nach Straßlachführt eine breite Forststraße direkt in den Perlacher Forst hinein.Schon bald verstummen die Straßengeräusche und man taucht»tief« ein in den im Sommer angenehm kühlen Wald. Der gesamteWald ist mit quadratisch angeordneten Forststraßen begeh- underradelbar gemacht – so erreicht man schon bald die erste Querstraßeund somit das Walderlebniszentrum. Hier rechts nebendem Weg befindet sich die Wasserstation. Ein paar Meter weiterlinks geht es geradeaus weiter und durch das Tor im Zaun betrittman die Wiesen des pädagogischen Walderlebniszentrums.Gleich rechts geht es auf den Walderlebnispfad, der einem hilft,viele Baum- und Straucharten zu bestimmen. Für etwas größere Kinder gibt es eine Klangstation und einen Tastpfad. Etwas weiterhinten im Gelände des Walderlebniszentrums findet man denMuseumspavillon mit unzähligen Pilzarten und zahlreichen ausgestopftenWaldtieren. Aber wie es sich bei einer Sauschütt vermutenlässt, geht es eigentlich nicht um ausgestopfte Tiere, sondernum lebende, und zwar vor allem um Sauen, also Wildschweine.Wir verlassen das Gelände des Walderlebniszentrumswieder durch das Tor und gehen nach rechts am Zaun entlang.Kurz darauf zweigt rechts eine Forststraße ab, auf welche wir einbiegen,um weiter entlang des Zaunes in den Wald vorzudringen.Es dauert nicht lange und man hat die Beobachtungs- und Fütterungsstationdes Wildschweingeheges erreicht. VorWind und Wetter geschützt, kann man hier die Wildschwein-Rotte beobachten (Füttern verboten) oder vorder Station die Hasen füttern. Um die Runde zu vollenden,folgt man weiter dem breiten Forstweg und erreicht,wenn man immer am Zaun entlanggeht, wiederden Eingang zum Walderlebniszentrum.Für große Kinder (über 8 Jahre) ohne Höhenangst gibt esetwa 800 Meter hinter dem Eingang einen Hochseil -garten (www.kletterwald-muenchen.de).

kinderwagen-geeignet ;
kindgerecht

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour2 km
Dauer1.00 h
Schwierigkeit
StartortGrünwald
Endpunkt
TourencharakterWilde Tiere fast in München
Beste Jahreszeit
VerkehrsanbindungIn München den Mittleren Ring beim Candidtunnel verlassen und über diesen nach Süden auf die Grünwalder Straße. Nun stets den Straßenbahngleisen folgen und in Grünwald auf der Hauptstraße durch den Ort nach Süden. Nach dem südlichen Ortsende (nach dem Friedhof) links auf den Parkplatz
GastronomieGrünwalder Forstwirt, Mittwochbis Sonntag geöffnet,Tel. 08170/213,www.gruenwalder-forstwirt.de
Informationen
Grünwald hat insbesonderefür die größeren Geschwistermanches zu bieten. NebenIsar und Burg (mit Museum,geöffnet März–NovemberMittwoch–Sonntag 10–16.30 Uhr) z. B. ein hübschesFreibad im Sommer.
Tourismusbüro
Gemeinde Grünwald, Rathausstr. 3, 82031 Grünwald, Tel. 089/64 16 20, E-Mail: info@gemeinde-gruenwald.de, www.gemeinde-gruenwald.de