Firstalmen-Rundweg

Leichte Rundwanderung auf absolut sicheren Wanderwegen, sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. (Autor: Dr. Wilfried und Lisa Bahnmüller)
3 km
300 m
1.00 h
Wir starten direkt vom Spitzingsattel und queren vorsichtig die Autostraße. Hier beginnt der Firstalmenrundweg. Wir wählen die kleine, für Autos gesperrte Bergstraße rechts, die durch einen Wald leicht aufwärts führt. Im Winter ist das eine beliebte Rodelstrecke und wir müssen mit schnellen Schlitten im Gegenverkehr rechnen. Richtig viel Aussicht haben wir zwischen den Bäumen nicht, dafür je nach Tageszeit ein bisschen Schatten. Erst kurz vor der Oberen Firstalm wird es etwas lichter, und wir bekommen Aussicht auf die Berge rund um den Spitzingsee. Nach insgesamt ca. 2,5 Kilometer haben wir unser erstes Ziel, die Obere Firstalm, erreicht. Die sonnige Terrasse verführt schon mal zur ersten Pause. Für Kinder gibt es hier einen großen Spielplatz, sodass sie mehr als beschäftigt sind.
Wem der Spaziergang hier definitiv zu kurz ist, kann schon mal die ersten zwei Wandervarianten einbauen. Bis zum Gipfel der Brecherspitze brauchen wir ca. eine Stunde, genauso, wenn wir auf den Gipfel der Bodenschneid steigen wollen. BeideWege sind hervorragend ausgeschildert.
Wir »Bergluftschnupperer« aber sehen von der Terrasse aus unser nächstes Etappenziel. Unter uns liegen die Unteren Firstalmen, zu denen wir nur ca. 70 Höhenmeter hinabsteigen. Nun setzen wir den Rundgang nach links über die Bergstraße fort und wandern auf dem Kratzerweg oberhalb des Firstbaches nach Osten. Wir passieren das E.ON Gästehaus und erreichen den Parkplatz der Kurvenlifte. Hier halten wir uns geradeaus und treffen über eine Wiese auf das Spitzingseeufer. Zum krönenden Abschluss umrunden wir den Spitzingsee auf dem Uferrundweg gegen den Uhrzeigersinn. Hier flanieren wir definitiv nicht mehr alleine. Am urigen Gasthaus Wurzhütte und dem modernen Arabella Hotel vorbei erreichen wir wieder das Nordende des Sees und steigen die letzten Meter hinauf zum Sattel, unserem Ausgangspunkt.

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour3 km
Höhenunterschied300 m
Dauer1.00 h
Schwierigkeit
AusgangspunktParkplatz am Spitzingsattel
Endpunktwie Ausgangspunkt
TourencharakterDieser Ausflug eignet sich hervorragend für Familien mit kleinen Kindern, für gehfaule Wanderer oder für Spätaufsteher. Jeder ambitionierte Gipfelstürmer würde dieser Runde nur ein Lächeln schenken und sie wohl eher als Spaziergang abtun. Aber wir müssen ja nicht immer nur nach den höchsten Bergen greifen. Der Rundweg über die Obere und Untere Firstalm ist trotz Publikumsverkehr wunderschön. Gerade eben mal so zum Reinschnuppern. Wem das Spaß gemacht hat, der traut sich danach auch auf die nächsten Berggipfel, und davon lassen sich von den Firstalmen aus jede Menge besteigen.
Beste Jahreszeit
KartentippKompass Nr. 8, Tegernsee, 1 - 50 000
VerkehrsanbindungMit dem Auto. Von München über den Schliersee nach Neuhaus, dort über die Spitzingstraße zum Spitzingsattel; gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten direkt am Sattel. Mit der Bahn. Schliersee liegt an der Bahnstrecke München–Holzkirchen– Bayrischzell, von Schliersee mit Bus 9562 zum Spitzingsee oder mit Zug nach Tegernsee und weiter mit Bus 9560 zum Spitzingsee
GastronomieObere und Untere Firstalm
Informationen
Wenn am Sattel schon alle Parkplätze besetzt sind, können wir alternativ an den kostenlosen Kurvenliftenparkplatz fahren und dann die Tour in entgegengesetzter Richtung laufen. Wer nur etwas wandern und dann eine Wellnesskur einlegen möchte, der kann sich im Arabella Sheraton in der Badelandschaft verwöhnen lassen. Es gibt für Nicht-Übernachtungsgäste durchaus bezahlbare Tagestickets. Nur in der Hochsaison, wenn das Hotel voll ausgebucht ist, bekommt man keinen Platz mehr. Sicherheitshalber können wir unter Tel. 08026/79 80 nachfragen. Also Badesachen und Saunahandtücher nicht vergessen!
Tourismusbüro
Gäste-Information Schliersee, Perfallstraße 4, 83727 Schliersee, Tel.08026/ 606 50, www.schliersee.de

Lust bekommen? Noch mehr Touren finden Sie in unserem Buchtipp:

Dr. Wilfried und Lisa Bahnmüller

Die schönsten Tagesausflüge Isarwinkel, Tegernseer und Schlierseer Berge

Kulturspaziergänge, Brauchtum, Bootsfahrten, Berg- und Radtouren: Ihr Freizeitführer mit den besten Tipps für Isarwinkel, Tegernsee und Schliersee!

Jetzt bestellen
Mehr zum Thema