Der Gsponer Höhenweg

Viel Aussicht bei nur wenig Anstrengung bietet diese Höhenwanderung, die hoch über dem wilden Graben des Saastals nach Saas Grund bzw. zur Seilbahnstation Kreuzboden führt. Fantastisch die Aussicht auf die Mischabel. Durchwegs guter Weg, nur kürzere Anstiege. (Autor: Eugen E. Hüsler)
15 km
770 m
4.00 h
Gehzeiten Gesamt 4.30 Std. Gspon – Obere Schwarze Wald 1.30 Std., Obere Schwarze Wald – Heimischgarten 1.30 Std., Heimischgarten – Saas Grund 1.30 Std.

Höhenweg Wanderung

GPS-Track

Tourendetails

Länge der Tour15 km
Höhenunterschied770 m
Dauer4.00 h
Schwierigkeit
StartortStalden (799 m)
AusgangspunktSeilbahnstation Gspon (1893 m)
EndpunktSaas Grund (1559 m), alternativ Seilbahnstation Kreuzboden (2397 m)
TourencharakterBereits der erste Blick auf die Landkarte macht deutlich, dass hier ein besonderes Schmankerl auf den Wallis-Wanderer wartet: eine Route, die überwiegend an der Waldgrenze, dazu ein paar Hundert Meter über der Saaser Vispa verläuft, und das vor dem majestätischen Gegenüber der Mischabel (Dom, 4545 m).
KartentippSwisstopo 1:50 000, Blätter 274 T und 284 T
MarkierungenWeiß-rot-weiß, gelbe Wegzeiger
VerkehrsanbindungDas Dorf Stalden liegt an der Mündung der beiden Täler von Saas bzw. Zermatt. Bahn von Brig bzw. Visp, Seilbahn nach Gspon. Zwischen Visp und Saas verkehren Linienbusse.
GastronomieHeimischgarten, Sommerwirtschaft
Tipps
Hinauf – aber sicher! Wer im Oberwallis wandert, hat sie ständig im Blick, die großen Gipfel, eisumwallt, majestätisch – eine Herausforderung. Wer möchte da nicht einmal seinen Fuß auf einen Viertausender setzen, einen der verwegenen Saaser Klettersteige begehen oder ein Gletschertrekking unternehmen? Die Bergführer von Active Dreams Weissmies machen es möglich: sicher unterwegs in Fels und Eis. Allalinhorn (4027 m) und Weissmies (4017 m) gelten bei guten äußeren Bedingungen als leichte Ziele – bei kompetenter Führung. Active Dreams Bergführer Weissmies, Postfach 36, CH-3910 Saas-Grund, Tel. 027/825 82 73, E-Mail: info@weissmies.ch, www.weissmies.ch
Informationen
Tourist-Info Saastal Tourismus, CH-3910 Saas- Grund, Tel. 027/958 66 66, E-Mail: ferien@saastal.ch, www.saastal.ch